Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Anti-Stress-Lavendel-Blaubeer-Eiscreme

Anti-Stress-Lavendel-Blaubeer-Eiscreme

Bereite dieses einfache hausgemachte Lavendeleis mit Blaubeeren und Kokosmilch zu, das für einen köstlichen und sündhaft leckeren Kokosnussgeschmack sorgt. Lavendel hat natürlich beruhigende Eigenschaften und hat daher einen Antistress-Effekt auf den Körper. Ich bin mir sicher, dass sein Duft und Geschmack ausreicht, um dich zu entspannen und von all deinen Sorgen zu befreien :)

Ich wollte Lavendel schon seit langer Zeit in irgendeiner Art von Dessert verwenden, aber ich hatte immer noch einen gewissen Respekt davor. Aber schließlich habe ich doch den Mut gefasst und dieses Eis ausprobiert - und ich bin sehr froh darüber! Dieses gesunde Lavendeleis ist reich an gesunden Fetten, Vitaminen und Antioxidantien. Wenn du den Proteingehalt erhöhen möchtest, empfehle ich die Zugabe von Vanille oder Kokosnuss Proteinpulver. Die schöne violette Farbe verdankt dieses gesunde Lavendeleis den Blaubeeren, die eine der besten Quellen für Vitamin C und Antioxidantien sind. Du kannst getrockneten Lavendel in Geschäften z.B. in Form von losem Blatt-Tee oder auch online kaufen. Für ein optimales Ergebnis verwende am besten Kokos-Vollmilch aus der Dose.

Sogar Veganer und Menschen mit Laktoseintoleranz können dieses Lavendel- und Blaubeereis genießen. Es enthält überhaupt keine schwere Sahne oder Kuhmilch. Du kannst dieses Eis auch zuckerfrei zubereiten, durch die Verwendung von Xylit oder anderen Süßungsmitteln (Stevia usw.).

Wenn du gerne Lavendel magst, dann solltest du dieses gesunde Lavendeleis mit Blaubeeren unbedingt probieren.

Zutaten

  • 800ml Kokosnussmilch aus der Dose
  • 3 EL getrockneter Lavendel
  • 150g gefrorene Blaubeeren
  • 4 EL Honig/Ahornsirup/Xylit
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 30g Vanille/Kokosnuss Proteinpulver (wahlweise) (Ich empfehle dieses)

Zubereitung

  1. Lass die Kokosnussmilch auf kleiner Flamme kochen.
  2. Den getrockneten Lavendel dazugeben und 5 Minuten ziehen lassen.
  3. Die Kokosnussmilch durch ein Sieb in einen Mixer abgießen. Honig, gefrorene Blaubeeren, Vanilleextrakt und, falls gewünscht, auch Proteinpulver hinzufügen.
  4. Die Mischung in einem Mixer glatt rühren, in einen wiederverschließbaren Behälter füllen und mindestens 6 Stunden im Gefrierfach aufbewahren.
  5. Das Eis mindestens 5 Minuten vor dem Servieren herausnehmen, damit es sich gut servieren lässt.
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen6 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien288 Kcal
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe1 g
Proteine2 g
Fett23 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare