Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Nach Gang
Nach Vorliebe
Allergene
Nach Zutaten
Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Gesunde Kokosriegel (Glutenfrei)

Gesunde Kokosriegel (Glutenfrei)

Diese gesunden Kokosriegel sind eine großartige gesunde Alternative zu einer Vielzahl kommerzieller Kokosriegel mit Zucker und gesättigten Fetten, und ich muss sagen, dass sie noch besser schmecken! Probieren Sie sie aus, Sie werden diese Entscheidung nicht bereuen. Wir lieben sie zu Hause :)

Die Zubereitung dieser hausgemachten Kokosriegel ist sehr einfach und recht schnell durchgeführt. Ein wichtiger Schritt bei der Zubereitung besteht darin, sie in den Gefrierschrank zu legen, bevor sie in Schokolade getaucht werden, damit sie fest werden und leicht zu verarbeiten sind. Nach dem Eintauchen in Schokolade ist es gut, sie wieder in den Gefrierschrank zu legen, denn wenn sich die Schokolade schnell darauf festigt, werden die Riegel von außen perfekt knusprig und innen zart. Wenn die mit Kokosnussöl geschmolzene Schokolade zu dünn ist, lassen Sie sie eine Weile im Kühlschrank ruhen, lassen Sie sie etwas eindicken, und das Eintauchen der Riegel wird dann viel einfacher.

Kokosriegel sind reich an Fett und Kalorien, dank der reichlich vorhandenen Menge an Kokosnuss, Kokosöl und dunkler Schokolade. Essen Sie sie also nicht alle auf einmal, sondern genießen Sie sie gelegentlich, besonders wenn Sie die richtigen Süßigkeiten sündigen möchten.

Wenn Sie diese "Bounty" Kokosriegel als eine Fitness-Version mit mehr Protein zubereiten möchten, geben Sie einfach Proteinpulver in den Teig (Kokosnuss- oder Vanillearoma ist am Besten). 1 Tasse in den Rezepten entspricht einem Volumen von 250 ml.

Zutaten

Zubereitung

  1. In der Küchenmaschine (eventuell mit der Hand) alle Zutaten für die Füllung mixen.
  2. Die Mischung sollte weich werden.
  3. Die Kokosfüllung in einen kleineren Behälter oder eine kleinere Form quetschen.
  4. Wenn man auch Mandeln nimmt, diese in die Füllung pressen. Den Behälter für 10 – 15 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  5. Nun die Schokolade mit dem Kokosöl in einem kleinen Topf bei sehr schwacher Hitze oder im Wasserbad schmelzen.
  6. Ist die Kuvertüre zu dicht, noch ein bisschen Kokosöl zugeben. Wenn sie zu dünn ist, mehr Bitterschokolade zugeben.
  7. Sobald die Füllung steif wird, in Stückchen schneiden. Jedes Stück der Kokosfüllung in der Kuvertüre baden und anschließend alle Stückchen für 20 Minuten in den Gefrierschrank legen.
  8. Ungefähr nach 20 Minuten in den Kühlschrank umziehen und mindestens 8 Stunden steif werden lassen.
  9. Die Kokos-Snacks in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank lagern.
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen10 Scheiben
Nährwertangaben/ 1 Scheibe
Kalorien273 Kcal
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe4 g
Proteine2 g
Fett25 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare