Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Mandelstückchen mit Dattelfüllung (Glutenfrei)

Mandelstückchen mit Dattelfüllung (Glutenfrei)

Manchmal überkommt eine Person ein altes vertrautes Gefühl: Ich habe Lust auf etwas Gutes. Ich hätte gerne etwas Schönes. Dann ist es wichtig, einen Vorrat an gesunden Süßigkeiten zubereitet zu haben, damit Sie sich nicht Vorwürfe machen, wenn Sie alles gegessen haben. Und diese Mandelstückchen mit Dattelfüllung repräsentieren genau das gesunde, schnelle und schmackhafte Dessert, das sogar mehlfrei und glutenfrei ist.

Ähnlich wie Mandeln sich mit dem Titel Königin der Nüsse rühmen, besitzen Datteln den Titel der kleinsten gesunden Süßigkeiten der Welt. Datteln selbst sind nahrhafte süße Erfrischungen, da sie Kalzium, Aminosäuren, Mangan, Kupfer, Magnesium, Eisen, Kalium und Phosphor enthalten. Mit dieser Komposition wäre es eine Sünde, nicht an ein so tolles Rezept zu denken, welches das Dattelfüllung definitiv ist. Auf der anderen Seite sind Mandeln gegen Diabetes wirksam und unterstützen ein gesundes Herz, Knochen und Zähne. Sie unterstützen Ihr Gehirn und wenn Sie die Köstlichkeiten genießen wollen und abnehmen möchten, helfen Ihnen Mandeln gerne dabei.

Probieren Sie diese unwiderstehliche Kombination einer leicht knusprigen Mandelbasis mit einer süßen und saftigen Dattelfüllung. Diese kleinen Mandelstückchen sind ein idealer Snack während des Tages und eignen sich auch hervorragend als nahrhafter Snack für Ihre Wanderungen. Die perfekte Geschmackskombination dieses kleinen Desserts wird Sie angenehm überraschen. Die vegane Version kann leicht hergestellt werden, indem Honig durch einen anderen flüssigen Süßstoff ersetzt wird.

Diese leckeren und gesunden Mandelstückchen mit Dattelfüllung sind ein leicht knuspriges und weiches Dessert, das gut zu Tee, Kaffee oder einem Glas Milch passt.

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 150 g Mandelmehl (gemahlene Mandeln) (Ich empfehle diese)
  • 2 EL geschmolzenes Kokosöl (Ich empfehle dieses)
  • 2 EL Honig
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • Für die Füllung:
  • 100 g trockene Datteln (eventuell Feigen)
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig in einer Schale mischen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Datteln zusammen mit dem Zitronensaft und dem Vanilleextrakt im Mixer zu einer Paste mixen.
  3. Den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  4. Mit anderem Backpapier zudecken und ein Viereck formen.
  5. Je schmaler und länger das Viereck ist, desto mehr Stückchen kann man aus dem Teig machen.
  6. Nun die Füllung auf dem Teig verteilen (ca. 0,5 cm Abstand von den Kanten) und den Teig aufrollen.
  7. Die entstandene Rolle mit dem Messer vorsichtig in kleine Stücke schneiden (nicht voneinander trennen, sie würden auseinanderfallen) und 10 – 15 Minuten bei 180 Grad goldbraun backen.
Zubereitungszeit25 Minuten
Portionen12 Scheiben
Nährwertangaben/ 1 Scheibe
Kalorien130 Kcal
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe2 g
Proteine3 g
Fett9 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare