Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Rindfleischröllchen mit Trockenpflaumen

Rindfleischröllchen mit Trockenpflaumen

Dieses Mal bringe ich Ihnen ein Rezept für ausgezeichnete Rindfleischbrötchen mit Trockenpflaumen, die Ihre ganze Familie bestimmt genießen wird. Probieren Sie dieses schmackhafte, glutenfreie und proteinreiche Mittag- oder Abendessen.

Ich habe schon immer Rezepte mit Pflaumen und Pflaumenmus geliebt. Selbst herzhafte und fleischbasierte Rezepte, in denen Pflaumen verwendet werden, waren für mich keine Ausnahme. Die Kombination von Rindfleisch und Pflaumen ist für mich absolut perfekt. Dieses Rezept ist relativ einfach zuzubereiten, es dauert nur wenige Minuten. Das Fleisch ist nach dem Garen schön weich und saftig.

Ich bevorzuge diese Rinderbrötchen mit Reis und Gemüsesalat, aber Sie können auch Hirse, Kartoffeln oder Quinoa verwenden. Wenn Sie kein Kichererbsenmehl haben, können Sie die Sauce mit anderem Mehl oder Stärke eindicken. Normalerweise verwende ich keinen Speck in meinen Rezepten, aber ich kann mir dieses Rezept nicht ohne es vorstellen. Wenn Sie jedoch mehr Diätvariante ohne Speck zubereiten möchten, können Sie diese durch Prosciutto oder einen anderen hochwertigen Schinken ersetzen.

Zutaten

  • 2 Rindsteaks
  • 4 – 6 Stück Trockenpflaumen
  • 2 Scheiben Speck (oder Schinken)
  • 1 EL Olivenöl
  • Zwiebel
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Für die Soße:
  • 1 EL Kichererbsen-Mehl
  • 5 EL Milch
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Rindsteaks klopfen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf jedes Steak Speck/Schinken sowie ein paar Trockenpflaumen legen und einrollen. Jede Rolle mit einer Rouladennadel fixieren.
  2. Nun die Zwiebel mit etwas Öl in einem Dampf-Topf oder einer tiefen Pfanne leicht anbraten. Die vorbereiteten Rollen zugeben und mit Wasser übergießen. Die Rollen etwa 30 Minuten dämpfen, bis sie weich sind. Ab und zu kontrollieren, ob noch genug Wasser im Topf ist. Bei Bedarf nachfüllen.
  3. Die fertigen Rollen aus dem Topf holen. Für die Soße Milch, Kichererbsen-Mehl und Pfeffer vermischen. Die Soße aufkochen lassen und damit die Rollen übergießen. Mit Naturreis und Gemüse servieren.
Zubereitungszeit40 Minuten
Portionen2 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien315 Kcal
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe2 g
Proteine35 g
Fett13 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare