Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Fitness-Frikadellen in Tomatensauce

Fitness-Frikadellen in Tomatensauce

Leckere Fleischbällchen in Tomatensauce, die dich bestimmt an deine Kindheit erinnern werden. Das Rezept ist sehr einfach und ist in nur 35 Minuten fertig. Probiere es aus, ich bin sicher, du wirst es auch in dieser verbesserten Version lieben.

In dieser Fitness Version der Fleischbällchen kannst du entweder Putenhackfleisch für eine diätfreundlichere Version oder Rinderhackfleisch verwenden, das etwas reichhaltiger ist und einen ausgeprägteren Geschmack hat. Rindfleisch hat mehr Fett, aber wenn dich das nicht stört und du einen kräftigen Fleischgeschmack bevorzugst, kannst du es in diesem Rezept verwenden. In beiden Versionen ist dieses Rezept ein Erfolg. Die Nährwertangaben sind mit Putenfleisch berechnet. Ich empfehle Vollkornreis wegen seines Geschmacks und höheren Ballaststoffgehalts, aber falls du ihn nicht ihm Haus hast, kannst du jede andere Reissorte verwenden. Und wenn du Lust hast, ersetze den Reis z.B. durch Quinoa.

Wenn du eine glutenfreie Version von Mehl verwendest, kannst du Fleischbällchen ohne Gluten zubereiten. Du benötigst nur eine kleine Menge Mehl, es dient als Bindemittel. Zum Schluss empfehle ich dir, die Tomatensauce mit Käse zu verfeinern - dadurch wird sie unwiderstehlich cremig. Geriebener Mozzarella ist dafür perfekt, da er tolle Eigenschaften hat und schnell schmilzt.

Ziehe dir deine Schürze über und bereite diese Fleischbällchen in Tomatensauce zu - ich bin mir sicher, dass du sie lieben wirst.

Zutaten

  • 500 g Putenhackfleisch (oder Rindfleisch)
  • 3 EL eines beliebigen Mehls
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tl Senf
  • Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • eine Prise gemahlener Kreuzkümmel
  • Für die Soße:
  • 50 g geriebener Mozzarella (mit geringem Fettgehalt)
  • 300 ml Tomatenpüree
  • 1 Dose (400 g) geschälte und zerdrückte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • Oregano, Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 250 g Reis
  • 1 EL Öl
  • 2 TL Balsamico-Essig

Zubereitung

  1. Salze und würze den Reis nach Geschmack und koche ihn in der doppelten Menge Wasser.
  2. Aus Hackfleisch, Mehl, zerdrücktem Knoblauch, Gewürzen und Salz eine homogene Masse herstellen und daraus kleinere Bällchen formen.
  3. Lege die Frikadellen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  4. Backe sie 15 Minuten bei 190 Grad, bis sie in der Mitte durchgebacken sind.
  5. In einem größeren Topf oder in einer tiefen Pfanne fein gehackte Zwiebeln in heißem Öl andünsten.
  6. Tomatenpüree, geschälte Tomaten, Salz, Gewürze, Balsamico-Essig und zerdrückten Knoblauch hinzufügen.
  7. Lasse die Soße köcheln, füge dann die gebackenen Fleischbällchen hinzu und bestreue sie mit geriebenem Mozzarella.
  8. Decke den Topf oder die Pfanne ab und lasse die Bällchen weitere 5 Minuten in der Soße köcheln.
  9. Serviere die Fleischbällchen zusammen mit der Tomatensauce und gekochtem Reis.
Zubereitungszeit35 Minuten
Portionen4 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien570 Kcal
Kohlenhydrate52 g
Ballaststoffe9 g
Proteine36 g
Fett21 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare