Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Gebratene Hähnchenschenkel in Zitronenmarinade

Gebratene Hähnchenschenkel in Zitronenmarinade

Gebratene Hähnchenschenkel in Zitronenmarinade - dieses Rezept ist ein Klassiker bei uns zu Hause. Schnell, lecker, gesund und einfach. Einfach das Hähnchen marinieren, backen und schon ist es fertig! Genieße auch du dieses einfache Rezept.

Ich habe schon verschiedene Marinaden für gebratene Hähnchenschenkel ausprobiert, aber diese hier ist zu einem absoluten Favoriten geworden. Das liegt wahrscheinlich vor allem an der Einfachheit und der Verfügbarkeit der Zutaten - die habe ich fast immer zu Hause und du bestimmt auch. Wenn du Kochanfänger bist, empfehle ich dir dieses Rezept besonders - ich glaube nicht, dass damit etwas schief gehen kann. Ein hervorragendes Gericht ist mit diesem Rezept garantiert :)

Falls du nicht viel Zeit hast, brauchst du das Fleisch nicht so lange marinieren lassen - 30 Minuten reichen aus. Aber falls du es nicht so eilig hast, lasse das Fleisch idealerweise über Nacht marinieren - das garantiert einen noch kräftigeren Geschmack der Marinade im Fleisch. Ich decke die Hähnchenschenkel während des Backens nicht mit Folie ab, sie werden trotzdem nie trocken. Falls dein Ofen jedoch sehr stark ist, stelle ihn entweder auf eine niedrigere Hitze oder decke das Fleisch mit Folie ab.

Ich empfehle die gebratenen Hähnchenschenkel in Zitronenmarinade mit Reis, Couscous, Quinoa und am besten mit frisch zubereitetem Salat zu servieren. Extrem lecker! Die Nährwertangaben sind ohne die Beilage berechnet. Gleichzeitig weise ich darauf hin, dass die Nährwerte in diesem Rezept nur Richtwerte sind, da die Menge der Haut, der Knochen und der Fleischanteil jeweils stark variieren kann.

Sobald du dieses Rezept ausprobierst, lass mich in den Kommentaren unten wissen, wie es dir geschmeckt hat :)

Zutaten

  • 1,5 kg Hähnchenschenkel (mit Haut und Knochen)
  • Für die Marinade:
  • 3 zerdrückte Knoblauchzehen
  • Saft und Schale einer Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Tl Paprika
  • 1/2 Tl gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1,5 Tl Salz
  • Petersilie (nach Geschmack)

Zubereitung

  1. Verrühre in einer Schüssel alle Zutaten für die Marinade miteinander.
  2. Gib die Hähnchenschenkel in die Schüssel und lasse sie gleichmäßig in der Marinade einweichen, oder bestreichen sie mit einem Pinsel von allen Seiten.
  3. Anschließend die Schüssel abdecken und für mindestens 30 Minuten (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  4. Lege die Hähnchenschenkel in eine Auflaufform.
  5. Backe sie für 30 Minuten bei 200 Grad. Wende dann jedes Stück und backe es für weitere 10 Minuten. Wenn du größere Schenkelstücke hast, kannst du sie etwas länger backen. Wenn du möchtest, dass die Oberseite der Schenkel knusprig wird, übergieße sie während des Backens ein paar Mal mit dem Bratensaft.
  6. Serviere die gebratenen Hähnchenschenkel zusammen mit gekochtem Reis, Couscous, Quinoa oder mit frischem Salat.
Zubereitungszeit80 Minuten
Portionen4 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien555 Kcal
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe1 g
Proteine69 g
Fett30 g

Für weitere, verwandte Rezepte einfach unten die Kategorien anklicken!

ZuckerfreiMittag- und AbendessenGlutenfreiNussfreiHühnchenAbend- und Mittagsessen ohne Milch
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare