Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Gesundes Kirsch-Zitronen-Crumble

Gesundes Kirsch-Zitronen-Crumble

Die Kombination aus sauersüßem Geschmack zusammen mit knusprig gebackenen Haferflocken und Nussstücken in diesem hervorragenden Kirsch-Zitronen-Crumble wird Ihren Gaumen auf jeden Fall Freude bereiten! Dieses einfache Rezept für ein Crumble mit Kirschen ist bisher mein Lieblingsrezept. Es enthält keinen raffinierten Zucker und wird nur mit etwas Honig gesüßt.

Dieses Crumble ist das perfekte Frühstück für das Wochenende, wenn Sie Lust auf etwas Süßes am Morgen haben, und ich denke, eine solche Abwechslung wird der ganzen Familie gefallen. Alternativ können Sie es auch als Dessert servieren. Dieses Crumble-Rezept ist besonders praktisch, wenn Sie ältere Früchte verarbeiten möchten.

Es schmeckt am besten, wenn es noch warm ist, kann aber auch hervorragend kalt schmecken. Sie können es mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren und es wird trotzdem noch gut schmecken.

Wenn Sie ein Crumble noch nicht probiert haben, versuchen Sie es auf jeden Fall. Ich bin sicher, Sie werden es nicht bereuen. Wenn es derzeit keine Kirschsaison ist, können Sie sie auch mit einer anderen Lieblingsfrucht zubereiten (ich empfehle zum Beispiel Pflaumen, Aprikosen, Äpfel und Birnen) - Sie können sogar aufgetaute Früchte verwenden.

Wenn Sie diesen Crumble glutenfrei zubereiten möchten, können Sie beispielsweise Mandelmehl anstelle von Dinkel- oder Vollkornmehl verwenden.

Zutaten

  • 1 Becher Haferflocken (Ich empfehle diese)
  • 1/2 Becher Dinkel- oder Vollkornmehl
  • 1/4 Becher geraspelte Kokosnuss
  • 1/3 Becher fein gehackte Mandeln (Ich empfehle diese)
  • 3 EL Honig
  • 1 TL Zimt
  • 4 EL Kokosöl (Ich empfehle dieses)
  • Für die Füllung:
  • 5 Becher Kirschen (Sauerkirschen oder Erdbeeren)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1,5 TL Zitronenschale
  • 1 EL Stärke
  • 1 TL Vanillearoma (optional)

Zubereitung

  1. Für die Streusel: Zuerst die trockenen Zutaten in einer Schale vermischen.
  2. Anschließend langsam das flüssige Kokosöl und den Honig (oder einen anderen Süßstoff) dazugeben und die Masse gründlich kneten.
  3. Für die Füllung: In einer anderen Schale die entsteinten Kirschen (bzw. anderes Obst) mit Zitronensaft und -schale, einem Löffel Stärke sowie optional Vanillearoma mischen.
  4. Die Obstfüllung in eine Auflaufform füllen und darauf die Streusel verteilen.
  5. Den Crumble 40 – 45 Minuten bei 180 Grad goldbraun und knusprig backen.
Zubereitungszeit55 Minuten
Portionen6 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien281 Kcal
Kohlenhydrate42 g
Ballaststoffe5 g
Proteine6 g
Fett7 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare