Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Glutenfreie Kichererbsen-Nudeln

Glutenfreie Kichererbsen-Nudeln

Der italienische Abend klopft bereits wieder an der Tür, aber Sie haben gerade erst ein oder zwei Wochen ohne Mehl angefangen? Nicht verzweifeln. Für alle Liebhaber gesunder Mehlalternativen stelle ich das Rezept für glutenfreie Kichererbsen-Nudeln vor. Und keine Sorge, es schmeckt außergewöhnlich gut.

Diese ausgezeichnete hausgemachte mehlfreie Pasta ist reich an Eiweiß und Ballaststoffen für eine bessere Verdauung. Sie enthält viele Vitamine und Mineralstoffe und weniger Kohlenhydrate gleichzeitig. Darüber hinaus ist sie sehr schnell vorbereitet - und das innerhalb von 15 Minuten. Ja, das ist unglaublich, aber in diesem Fall wirklich möglich! Die Idee eines schnellen und nährstoffreichen Abendessens war nie zugänglicher.

Die Kichererbse ist ein echter Eiweißkönig, und Sie können damit in Ihrer Küche viele schnelle, gesunde und einfache Rezepte zaubern. Probieren Sie diese gesunde Kichererbsenpasta, die sowohl auf süße als auch auf herzhafte Weise sehr schnell zubereitet werden kann, z. B. mit Schafskäse, Quark, Hüttenkäse, Erdnüssen oder hochwertiger Marmelade - Sie können ein gesundes Abendessen oder Mittagessen mit irer Hilfe zubereiten. Kichererbsenpasta ist etwas steifer als Nudeln aus normalem Mehl, aber sie schmeckt gut und wird Sie sehr schnell satt machen. Außerdem hat es einen angenehmen, feinen nussigen Geschmack.

Glutenfreie Kichererbsen-Nudeln enthalten dank ihres Hauptbestandteils die erforderliche Eisendosis und ist auch für Zöliakiekranke geeignet. Sie können Kichererbsenmehl in jedem großen Supermarkt oder in E-Shops für gesunde Lebensmittel kaufen.

Zutaten

  • 2 Eier
  • 200 g Kichererbsen-Mehl

Zubereitung

  1. Das Kichererbsen-Mehl in einer Schale gründlich mit den Eiern zu einem Teig verkneten.
  2. Den so entstandenen Teig auf einem mit Kichererbsen-Mehl bestreuten Brett ausrollen und in Vierecke oder Quadrate schneiden.
  3. Diese kann man in der Mitte zusammendrücken und so die sogenannten Schmetterlinge formen.
  4. Die Nudeln ins siedende, gesalzene Wasser geben und ca. 2 – 3 Minuten kochen, bis die Nudeln oben schwimmen.
  5. Die Nudeln absieben, mit Wasser spülen und warm salzig, süß oder pur servieren.
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen2 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien438 Kcal
Kohlenhydrate43 g
Ballaststoffe17 g
Proteine26 g
Fett12 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare