Fitness zauberin
Folgen Sie mir
KICHERERBSEN-KUGELN IN KAKAO (GLUTENFREI)

KICHERERBSEN-KUGELN IN KAKAO (GLUTENFREI)

Dies ist ein weiteres Rezept, das einfacher und schneller, aber trotzdem sehr lecker ist. Diese gesunden Kichererbsen-Kugeln in Kakao sind ein Dessert ohne Mehl und raffinierten Zucker, reich an Eiweiß, Ballaststoffen, Polysacchariden, Vitaminen und Mineralstoffen. Bereiten Sie dieses leckere Kichererbsen-Dessert zu. Ich glaube, Sie werden es auch lieben.

Diese Kichererbsen-Kugeln in Kakao waren wahrscheinlich mein erstes Rezept, bei dem ich Kichererbsen als Basis für ein süßes Dessert verwendete. Und es war wirklich eine gute Wahl. Seitdem begann meine Begeisterung und ich habe viele süße Kichererbsenrezepte ausprobiert. Die Kichererbse hat einen leckeren, fein nussigen Geschmack, daher glaube ich, dass sie für Desserts gemacht ist. Wenn Sie es eilig haben, sind diese No-Bake-Kugeln eine echte Erlösung. Innerhalb von 15 Minuten können Sie ein leckeres und reichhaltiges Dessert vorbereiten, das reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen ist.

Kichererbsen-Kugeln werden vor allem in den Nachmittagsstunden zu Ihrem Erlöser, wenn die meisten von uns süße Gelüste bekommen. Sie sind auch ein ideales Dessert, das gut zu einem Kaffee passt. Die Kombination von Kichererbsen, Nussbutter und Honig ist wahrlich göttlich, vertrauen Sie mir.

Verwenden Sie für eine vegane Version eine pflanzliche Milch im Rezept und ersetzen Sie Honig durch beispielsweise Ahornsirup.

Zutaten

  • 500 g gekochte Kichererbsen (im trockenen Zustand ca. 250 g)
  • 3 EL beliebiges Nuss- oder Erdnussmus (für eine fettarme Version Apfelmus nehmen) (Ich empfehle diese)
  • 3 EL Honig
  • 1/4 Becher Milch
  • 3 EL Mandel- oder Kokosmehl
  • 1/4 Becher Schokostückchen (70 % oder höher) (optional)
  • 1/3 Becher Rosinen/Nüsse/Trockenobst ohne Zusatzzucker
  • 3 EL Kakao (Ich empfehle diesen)

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen mit der Milch und dem Honig mit dem Stabmixer glatt mixen.
  2. Die anderen Zutaten (mit Ausnahme des Kakaos) zugeben und mischen.
  3. Dann aus der Masse Kugeln formen und mit Kakao umhüllen.
  4. In einen luftdichten Behälter legen und im Kühlschrank lagern.
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen15 Kugeln
Nährwertangaben/ 1 Kugel
Kalorien83 Kcal
Kohlenhydrate11 g
Ballaststoffe2 g
Proteine2 g
Fett4 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare