Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Nach Gang
Nach Vorliebe
Allergene
Nach Zutaten
Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Mangokuchen mit Ricotta-Füllung

Mangokuchen mit Ricotta-Füllung

Lust auf einen frischen und gesunden Kuchen mit einer tropischen Note und einer cremigen, aber nicht schweren Füllung? In diesem Fall bereiten Sie auf jeden Fall diesen gesunden Mangokuchen mit Ricotta-Füllung vor. Der Kuchen ist sogar völlig frei von Mehl, Öl oder Zucker.

Wir lieben diesen Kuchen zu Hause und vielen Bloglesern hat er auch gefallen. Dies ist nicht verwunderlich: Wenn Sie die Zutaten betrachten, können Sie sehen, dass er außergewöhnlich ist. Der Kuchen enthält eine Ricotta-Füllung, die einen angenehmen, spezifischen Geschmack hat und im Gegensatz zu Mascarpone oder Frischkäse nicht so schwer und fettig ist. Die Ricotta-Füllung wird etwas dünner sein, was aber egal ist. Falls Sie allerdings möchten, dass sie so fest wie die Mangoschicht wird, können Sie einfach 20 g Gelatine hinzufügen.

Die Füllung wird mit Honig gesüßt, der Korpus mit Banane und der süße Geschmack der Glasur wird von der süßen Mango geliefert. Vergessen Sie beim Zuckerguss nicht, 100%-ige Gelatine ohne Zusatzstoffe zu verwenden. Ich habe eine 25 Zentimeter große Kuchenpfanne für diesen Mangokuchen verwendet. 1 Tasse hat ein Standardvolumen von 250 ml.

Warum sollten Sie Mango zu Ihrem gesunden Menü hinzufügen?

Mango hat einen hohen Gehalt an Vitaminen E, C, B und Carotin. Vitamin C ist ein starkes Antioxidans und stärkt die Zellen. Vitamin A schützt die Schleimhaut, Augen und Haut; Vitamin B ist für die Proteinsynthese unersetzlich, fördert die Funktion des Nervensystems und einen ruhigen Schlaf. Mango enthält auch viele Mineralien und Spurenelemente wie Kupfer, Magnesium, Mangan, Kalium und Zink, was zu einer schönen Haar-, Haut- und Erythrozytenbildung führt. Sie wirkt sich auch positiv auf die Schilddrüse, Bluthochdruck und Hormone aus.

Also zögern Sie nicht und probieren Sie diesen leckeren und gesunden Mangokuchen mit Ricotta-Füllung. Ich denke, Sie werden ihn lieben.

Zutaten

  • Teig:
  • 1,5 Becher feine Haferflocken (Ich empfehle diese)
  • 1/2 Becher Apfelmus
  • 1 Banane
  • 1 Becher Nüsse (Ich empfehle diese)
  • 1 Backpulver
  • Füllung:
  • 500 g Ricotta
  • 230 g griechischer Joghurt
  • 5 – 6 EL Honig
  • Guss:
  • 3 Mangos
  • 5 EL Wasser
  • 1 Stück (20 g) Gelatine

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig im Mixer mixen.
  2. Die Tortenform mit Backpapier auslegen und den entstandenen Teig hineingießen.
  3. Den Teig 20 Minuten bei 185 Grad goldbraun backen. Nach dem Backen abkühlen lassen.
  4. Die Zutaten für die Füllung vermischen und auf den Teig auftragen.
  5. Während der Gelatine-Vorbereitung den Kuchen im Kühlschrank aufbewahren.
  6. Die Gelatine in einem Topf mit Wasser mischen und ca. 5 Minuten quellen lassen.
  7. Die Mangos schälen, entkernen und im Mixer pürieren.
  8. Die vorbereitete Gelatine unter ständigem Rühren schmelzen und vom Herd nehmen. Sofort die Mango-Paste zugeben und gut verrühren.
  9. Den Mango-Guss auf den Kuchen auftragen. Den Kuchen für eine Nacht (oder mindestens für 5 Stunden) im Kühlschrank steif werden lassen.
Zubereitungszeit40 Minuten
Portionen8 Scheiben
Nährwertangaben/ 1 Scheibe
Kalorien364 Kcal
Kohlenhydrate41 g
Ballaststoffe5 g
Proteine16 g
Fett15 g

Für weitere, verwandte Rezepte einfach unten die Kategorien anklicken!

BallaststoffreichGlutenfreiRezepte mit hohem Proteinanteil aus Haferflocken
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare