Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Nach Gang
Nach Vorliebe
Allergene
Nach Zutaten
Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Schoko-Vollkorntäschchen mit Kakaobohnen - Pain au Chocolat

Schoko-Vollkorntäschchen mit Kakaobohnen - Pain au Chocolat

Mögen Sie französisches Gebäck? Wie wäre es mit der Zubereitung in einer gesünderen Variante? Probieren Sie diesen leckeren Vollkorntäschchen mit Kakaonibs.

Die weniger kalorische Version eines originalen französischen Gebäcks namens "Pain au Chocolat" mit geringerem Fett- und Zuckergehalt, höherem Eiweiß-, Ballaststoff-, Mineralstoff- und Antioxidansgehalt - alles dank der Kakaonibs. Ihr Vorteil gegenüber dem klassischen Rezept besteht außerdem darin, dass Sie sich gefüllt fühlen und nicht nur leere Kalorien erhalten. Wenn Sie keine Kakaonibs an Ihren Fingerspitzen haben, können Sie das Gebäck tatsächlich mit dunkler Schokolade füllen. Es wird schön innen schmelzen.

Und wenn Sie dachten, dass Hausmannskost anspruchsvoll ist, kann ich Sie mit diesem Rezept vom Gegenteil überzeugen - es ist so einfach, diese mit Schokolade gefüllten Teigwaren zuzubereiten, so dass sogar ein Anfänger damit umgehen kann. Und was ist das Beste daran? Kein Teigwalzen oder kompliziertes Falten erwartet Sie. Teilen Sie einfach den Teig in eine Handvoll Stücke, die Sie mit der Hand drücken, legen Sie ein Stück Schokolade oder eine Spitze in die Mitte des Teigstücks und drücken Sie die Ränder zusammen. Einfach, oder?

In diesem Rezept können Sie anstelle von Rohrzucker auch Stevia (Ich empfehle dieses) oder Xylitol verwenden.

Machen Sie Ihren Morgen am Wochenende mit dieser Köstlichkeit zu etwas Besonderem, sie werden auf jeden Fall in kürzester Zeit verschwinden.

Zutaten

  • 1 Becher Vollkornmehl
  • 1/2 Becher griechischer Joghurt
  • 1/4 Becher Apfelmus
  • 2 EL Rohrzucker (oder 1/3 TL Stevia) (Ich empfehle dieses)
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL eingeweichte Butter (oder Ghee)
  • 1/3 Becher Kakaobohnen (oder Bitterschokolade) (Ich empfehle diese)

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Backpulver, Joghurt, Apfelmus und der eingeweichten (nicht geschmolzenen) Butter in einer Schale vermischen und einen glatten Teig kneten.
  2. Den Teig in 8 gleiche Teile aufteilen und jeden Teil mit der Hand glätten, mit Kakaobohnen (oder mit Bitterschokolade) füllen und zusammenrollen.
  3. Die gefüllten Täschchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und 20 Minuten bei 220 Grad backen.
  4. • Wenn Sie Schokolade verwenden, wird sie beim Backen schmelzen
  5. • Wenn Sie Kakaobohnen verwenden, werden sie weich, schmelzen aber nicht
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen8 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien153 Kcal
Kohlenhydrate17 g
Ballaststoffe5 g
Proteine4 g
Fett7 g

Für weitere, verwandte Rezepte einfach unten die Kategorien anklicken!

VegetarischFrühstückGesunde DessertsEierfreiEierfreie DessertrezepteGesunde ballaststoffreiche Desserts
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare