Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Einfache Nudeln mit Rote-Bete-Pesto

Einfache Nudeln mit Rote-Bete-Pesto

Du musst diese köstlichen und einfachen Vollkorn Nudeln mit Rote-Bete-Pesto unbedingt probieren! Dieses Gericht ist nicht nur unwiderstehlich lecker, sondern auch ein echter Augenschmaus. Du kannst dieses Nudelrezept entweder mit Ziegen- oder Schafskäse zubereiten und ich versichere dir, dass deine Geschmacksknospen explodieren werden.

Das Rote-Bete-Pesto ist super einfach zuzubereiten. Du musst es nur glatt pürieren, und das war's. Der längste Teil des Rezeptes besteht eigentlich nur darin, darauf zu warten, bis die Rote Bete weich gekocht ist. Rote-Bete-Pesto ist also wirklich superleicht herzustellen. Außerdem erfordert seine Zubereitung im Vergleich zu traditionellem Pesto nicht so viel hinzugefügtes Öl oder anderes Fett. Darum enthält Rote-Bete-Pesto weniger Fett und weniger Kalorien. Wenn du bei der Zubereitung dieses Rezeptes Zeit sparen möchtest, kannst du eine vorgekochte Rote Bete kaufen - ich habe sie schon in größeren Supermärkten entdeckt.

Ich habe für dieses Rezept Vollkornspaghetti verwendet, aber du kannst jede beliebige Pasta wählen; für Zöliakiebetroffene empfehle ich zum Beispiel Buchweizen-Pasta. Und wenn du dieses Rezept bei der nächsten Zubereitung ändern möchtest, kannst du Huhn, Thunfisch, Lachs oder Tofu als Zusatz zu den Nudeln hinzufügen.

Bereite diese einfachen Nudeln mit Rote-Bete-Pesto unbedingt vor. Ich bin überzeugt, dass du nicht nur dich selbst, sondern auch alle Leckermäulchen um dich herum beeindrucken wirst:)

Zutaten

  • 500g Vollkornnudeln (z.B. Spaghetti) (Ich empfehle diese)
  • 2 mittelgroße Rote Bete
  • 1 kleinere Handvoll frische Basilikumblätter
  • 1-2 El Olivenöl
  • 100g Ziegen- (oder Schaf-) Käse
  • 50g Walnüsse (oder Pinienkerne) (Ich empfehle diese)
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

Zubereitung

  1. Die Roten Bete (ungeschält) in einen Topf mit kochendem Wasser geben und je nach Größe 40-60 Minuten weich kochen.
  2. Die Nudeln in kochendem, gesalzenem Wasser weich kochen und danach abgießen.
  3. Reinige die gekochte Rote Bete und schneide sie in kleinere Stücke.
  4. In einer Küchenmaschine oder einem anderen Mixer die Rote Bete mit Knoblauch, Zitronensaft, Nüssen, Olivenöl, Basilikumblättern, Salz und Gewürzen zu einem glatten Teig verarbeiten.
  5. Mische das fertige Pesto mit den gekochten Nudeln.
  6. Ziegenkäse kann entweder auf die Nudeln gestreut oder unter die Nudeln gemischt werden, so dass er schmilzt und die Nudeln noch cremiger werden.
Zubereitungszeit70 Minuten
Portionen4 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien678 Kcal
Kohlenhydrate86 g
Ballaststoffe12 g
Proteine26 g
Fett21 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare