Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Gebackenes Fitness-Schnitzel mit Süßkartoffeln

Gebackenes Fitness-Schnitzel mit Süßkartoffeln

Leckere Hähnchenschnitzel die nicht gebraten werden müssen, sind keine Wissenschaft mehr. In diesem einfachen Rezept für gebackene Fitness-Schnitzel mit Süßkartoffeln zeige ich dir, wie es geht. Leckere und saftige Hähnchenschnitzel werden zusammen mit gebackenen Süßkartoffeln und Salat serviert. Die Kombination ist unglaublich lecker und ich bin mir sicher, dass du sie lieben wirst - sogar dein skeptischer Mann zu Hause wird überzeugt sein ;)

Die Idee hinter dem Rezept ist einfach - ein leckeres Schnitzel zu kreieren, das leicht im Magen liegt und für das du nicht gleich eine Stunde am Herd verbringen musst. Dieses Rezept ist ein Erfolg! Es hat hohe Mengen an Eiweiß, gesunde Kohlenhydrate und einen geringen Fettgehalt.

Ich liebe die Kombination mit Süßkartoffeln, aber falls du sie nicht magst, kannst du sie durch deine Lieblingsbeilage ersetzen oder dieses Fitness Gericht einfach mit einem erfrischendem Salat genießen. Dadurch bekommst du eine noch diätfreundlichere Mahlzeit, mit einem geringeren Kohlenhydratgehalt. Parmesankäse verleiht dem Schnitzel einen besonderen delikaten Geschmack und Cornflakes (oder Kleieflocken) machen es dezent knusprig.

Probiere dieses gebackene Fitness-Hähnchenschnitzel mit Süßkartoffeln dieses Wochenende, es ist ein wunderbares und gesundes Rezept für die ganze Familie.

Zutaten

  • 800 g Hähnchenbrust
  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 100 g Cornflakes (oder Kleieflocken)
  • 4 EL geriebener Parmesankäse
  • 2 Eier
  • 1 El Olivenöl
  • 1/2 Tl Salz
  • 1/2 Tl gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Wasche die Süßkartoffeln, schneide die Enden ab und schneide sie in Scheiben.
  2. Lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und beträufle sie mit Olivenöl.
  3. In einer Schüssel mit einer Gabel die Eier für die Panade verquirlen.
  4. In einer zweiten, größeren Schüssel fein zerbröselte Cornflakes mit Parmesan, Salz und Pfeffer mischen.
  5. Schneide die Hähnchenbrüste in dünnere Stücke (Sie müssen sie nicht zerstampfen).
  6. Wende jedes Hähnchenschnitzel in Ei und bedecke es dann mit der vorbereiteten Mischung für die Panade.
  7. Lege die Hähnchenschnitzel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Wenn es passt, lege sie neben die Kartoffeln, falls nicht, lege sie auf das zweite Backblech (Du kannst sie zusammen oder getrennt backen).
  8. Süßkartoffeln und Hähnchenschnitzel ca. 25 Minuten bei 180 Grad backen. Die Süßkartoffeln müssen weich sein und die Hähnchenbrustschnitzel goldbraun gebacken werden.
  9. Serviere das Gericht am besten mit Salat, Tomaten oder anderem Lieblingsgemüse.
Zubereitungszeit45 Minuten
Portionen4 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien612 Kcal
Kohlenhydrate64 g
Ballaststoffe8 g
Proteine56 g
Fett10 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare