Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Gesunde Zitronencreme ohne Butter

Gesunde Zitronencreme ohne Butter

Vielleicht fragst du dich "Was ist Zitronencreme"? Zitronencreme ist eine dicke süße Soße oder ein Brotaufstrich, der aus Zitrusfrüchten hergestellt wird. Häufig besteht diese Creme aus Zitronen, aber es können auch Orangen oder Limetten verwendet werden. Die klassische Zitronencreme besitzt eine Pudding-artige Konsistenz und einen unverwechselbaren, süß-sauren Geschmack, besitzt allerdings einen hohen Gehalt an Fett und Zucker. Aus diesem Grund habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, ein einfaches Rezept in Form einer kalorienarmen, gesunden Version des traditionellen Zitronencreme ohne Butter und raffinierten Zucker zu zaubern.

Dieser Zitronenaufstrich ist sehr einfach zuzubereiten, Sie werden ihn gleich zubereiten wollen. Er begeistert mit einer angenehm cremigen Konsistenz, seinem honigsüßen Geschmack und dem hohen Vitamin C-Gehalt.

Wenn Sie zu Hause einen Überschuss an Zitrone ** haben und nicht wissen, was Sie damit anfangen sollen, empfehle ich Ihnen, diese **gesunde Zitronencreme zuzubereiten. Sie kann mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahrt und in vielen Formen verwendet werden - genießen Sie sie pur oder entscheiden Sie sich für Joghurt, auf Muffins oder als Füllung für Kuchen, No-Back-Desserts, Pfannkuchen, und Parfaits (geschichtete Becher).

Eigelb sollten Sie auf keinen Fall vermeiden! Im Vergleich zu Eiweiß besitzen sie nur etwa 1 g weniger Eiweiß und stellen daher nicht nur eine wichtige Proteinquelle dar sondern auch eine erstaunliche Quelle für Lutein, Zeaxanthin, Vitamine A, D, E, B6 und B12 und Mineralstoffe sind wie Calcium, Magnesium, Eisen, Natrium, Zink und Phosphor.

Diese Fitness-Zitronencreme enthält nur 133 kcal und 5 g Fett pro Portion. Das traditionelle Rezept im Vergleich besitzt mehr als das Doppelte dieser Werte enthält. Wenn Sie das Zusammenspiel von süßen und sauren Aromen mögen, probieren Sie auf jeden Fall diese Diät-Zitronencreme aus.

Zutaten

  • 4 Eigelbe
  • Saft aus 3 Zitronen
  • 1 TL geriebene Zitronenschale
  • 2 EL Stärke
  • 3 EL Honig
  • 1/2 Becher Wasser

Zubereitung

  1. Bei diesem Rezept ist es sehr wichtig, alle Zutaten im Voraus vorzubereiten.
  2. In einer Schale die getrennten Eigelbe vorbereiten.
  3. In einen Topf Wasser geben, mit der Stärke vermischen und den Honig (oder einen anderen Süßstoff) zugeben.
  4. Unter ständigem Rühren die Mischung bei schwacher Hitze kochen.
  5. Wenn sie steif wird, den Zitronensaft und die Zitronenschale zugeben und zuletzt die Eigelbe untermischen.
  6. Die Mischung 2 Minuten lang köcheln lassen und dann vom Herd nehmen.
  7. Die fertige Zitronencreme in einen verschließbaren Behälter füllen und im Kühlschrank lagern.
  8. Eigelb enthält nur 1 g weniger Eiweiß als Eiweiß, jedoch viel Lutein, Zeaxanthin, die Vitamine A, D, E, B6 und B12 sowie viele Mineralien, zu denen auch Kalzium, Magnesium, Eisen, Natrium, Zink und Phosphor gehören.
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen4 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien133 Kcal
Kohlenhydrate22 g
Ballaststoffe0 g
Proteine3 g
Fett5 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare