Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Hähnchenbrust in Orangensauce mit Quinoa

Hähnchenbrust in Orangensauce mit Quinoa

Probiere diese köstliche, saftige, gebratene Hähnchenbrust in knusprigen Kruste und Orangensauce, mit Quinoa serviert - du kannst aber jede beliebige Beilage verwenden. Zu Hause lieben wir die Kombination aus Fleisch und dieser einfachen Orangensauce. Deshalb präsentiere ich dir ein weiteres einfaches und nahrhaftes Rezept mit einem exotischen Touch. Dieses leckere Fitness-Mittagessen wird deine ganze Wohnung mit einem angenehmen Duft erfüllen.

Wir haben schon mehrere Rezepte mit Orangensauce ausprobiert. Wir hatten schon , und sogar . Dieses Mal bereiten wir Hähnchenbrust im Stil von Chicken Nuggets zu. Natürlich frittieren wir sie nicht in Öl, sondern backen sie im Ofen, wodurch die Fettmenge im Rezept reduziert wird und das Gericht leicht verdaulich bleibt. Trotzdem werden diese **Hähnchen-Nuggets knusprig, saftig und super lecker sein!

Du kannst Vollkornbrösel oder sogar gemahlene Mandeln zum Panieren der Hähnchenstücke verwenden. Achte darauf, die Orangenschale im Rezept nicht wegzulassen. Sie verleiht dem Gericht den gewünschten unverwechselbaren Orangengeschmack und den exotischen Touch. Probiere diese fantastische Fitness-Hähnchenbrust in Orangensauce mit Quinoa. Du wirst dieses Rezept vom ersten Moment an lieben.

Zutaten

  • Für die Marinade:
  • 600 g Hähnchenbrust
  • 3 EL Sojasauce
  • Schale von 1 Orange
  • 2 gepresste Knoblauchzehen
  • 1/4 Tl gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tl Meersalz
  • Für das Panieren:
  • 2-3 Eier
  • 150 g Vollkornbrotkrümel (oder gemahlene Mandeln) (Ich empfehle diese)
  • Für die Soße:
  • 120 ml Gemüsebrühe
  • Saft von 2 Orangen
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Speisestärke
  • Für die Beilage:
  • 1,5 Becher Quinoa
  • 1,5 Becher Wasser
  • Meersalz
  • Knoblauchpulver

Zubereitung

  1. Wasche die Orangen gründlich und trockne sie ab.
  2. Schneide die Hähnchenbrust in kleine Nuggets und bestreiche sie mit den Zutaten für die Marinade.
  3. Lasse das Fleisch in der Marinade ruhen, am besten für mindestens 2 Stunden.
  4. Bedecke die marinierten Hähnchennuggets anschließend mit verquirlten Eiern und wende sie in Paniermehl oder gemahlene Mandeln.
  5. Lege die Hähnchenstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie 30-35 Minuten bei 190 Grad knusprig. Du kannst sie nach der Hälfte der Backzeit wenden.
  6. In der Zwischenzeit die Quinoa mit Gewürzen und Salz in Wasser kochen oder eine andere ausgewählte Beilage zubereiten.
  7. Gemüsebrühe zusammen mit Orangensaft und -schale in eine heiße tiefe Pfanne geben, köcheln lassen und dann den Honig einrühren.
  8. Zum Schluss die in 2 Esslöffeln Wasser angerührte Speisestärke in die Soße rühren.
  9. Lass die Soße eine Weile kochen, damit sie eindickt, und nimm sie vom Herd.
  10. Tauche die gebackenen Hähnchen-Nuggets in die Orangensauce und serviere das Gericht.
Zubereitungszeit50 Minuten
Portionen4 Portionen
Nährwertangaben / 1 Portion
Kalorien655 Kcal
Kohlenhydrate78 g
Ballaststoffe10 g
Proteine53 g
Fett10 g
Lucia Wagner

Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!

Lucia Wagner

Kommentare

✉️ Send me your favorite recipe.

Do you like to cook healthy and want to publish your favorite recipe on Fitness zauberin?
Email it to me and I will be happy to try it and publish it.