Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Italienisches Rindfleischgulasch

Italienisches Rindfleischgulasch

Ja, Sie lesen das richtig. Die Italiener haben auch ihr Gulasch und Sie können es jetzt auch genießen. Das Rezept für italienisches Rindergulasch ist einfach, gesund und für alle Fleischliebhaber geeignet.

Italienisches Rindergulasch ist ernährungsphysiologisch wertvoll, reich an Eiweiß, Vitamin E und B12, Zink, Eisen, Selen und enthält alle notwendigen Aminosäuren. Dank des Rindfleischs bauen Sie auf natürliche Weise Muskelmasse auf. Lassen Sie uns also etwas Bewegung machen! Darüber hinaus ist Rindfleisch leichter zu verdauen als Schweinefleisch und es ist voll gesunder Nährstoffe, was Ihr Körper sicherlich schätzen wird. Daher ist es gut, von Zeit zu Zeit rotes Fleisch in Ihr Menü aufzunehmen, beispielsweise in Form dieser köstlichen Mahlzeit. Tomatenspüree verleiht der Mahlzeit Saftigkeit und einen leicht süßen Geschmack, und die richtige Kombination von Gewürzen verleiht dem Fleisch einen besonderen Geschmack, der buchstäblich auf der Zunge zergeht.

Genießen Sie dieses Rezept für italienisches Gulasch als füllendes und nahrhaftes Mittag- oder Abendessen. Es ist eine schmackhafte und gesunde Mahlzeit mit Rindfleisch und einem hohen Proteingehalt (enthält bis zu 49 g Eiweiß und nur 3 g Kohlenhydrate pro Portion) und ist sehr leicht zuzubereiten. Ideal zu Gemüse, Kichererbsengnocchi, Vollkornnudeln oder Reis. Für die richtige italienische Atmosphäre können Sie mit geriebenem Käse bestreuen. Buon appetito!

Zutaten

  • 400 g Rindfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Kokosöl (Ich empfehle dieses)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL gemahlener Pfeffer
  • 1/3 TL Kümmel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 – 4 EL Tomatenmark
  • 700 ml Wasser
  • geriebener Käse zum Bestreuen (optional)

Zubereitung

  1. Die fein geschnittene Zwiebel mit einem Löffel Öl in einer Pfanne rösten und anschließend das gewürfelte Fleisch zugeben.
  2. Mischen, Gewürze und Salz zugeben, 700 ml Wasser untergießen und ca. 40 Minuten bei schwacher Hitze dämpfen, ab und zu umrühren.
  3. Nun 3 bis 4 Löffel Tomatenmark und gepressten Knoblauch unterrühren und bei Bedarf noch etwas Wasser untergießen.
  4. Das Fleisch weitere 10 Minuten dämpfen lassen.
  5. Den Gulasch mit geriebenem Käse bestreut servieren. Als Beilage passen Kichererbsen-Haluschken, Gemüse oder Vollkornnudeln.
Zubereitungszeit60 Minuten
Portionen2 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien350 Kcal
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe1 g
Proteine49 g
Fett15 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare