Fitness zauberin
Folgen Sie mir
No-Bake-Bananenkuchen„Himmel“ (Glutenfrei)

No-Bake-Bananenkuchen„Himmel“ (Glutenfrei)

Mit diesem wundervollen Kuchen erleben Sie buchstäblich den "Himmel im Mund". Dieses Rezept für einen No-Bake-Bananenkuchen ist perfekt für diejenigen, die nicht gerne backen, oder für diejenigen, die schnelle, gesunde und schmackhafte Desserts bevorzugen. Dieser gesunde Kuchen ist mehl- und zuckerfrei, stattdessen werden Mandeln und Hafer verwendet und er wird natürlich nur mit Datteln und Bananen gesüßt.

Der gesunde Boden aus Bananen, Mandeln, Datteln (oder Rosinen) und Hafer bildet die Grundlage für einen Kuchen voller Ballaststoffe, Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe, der frei von unnötigem Zucker ist. Sie können also köstliche Zutaten miteinander kombinieren und mager Naschen :)

Ich bevorzuge Erdnussbutter in Bezug auf natürliche Süßung und einen leckeren, cremigen Geschmack. Kombiniert mit Quark und Datteln entsteht ein einzigartiger glatter Sahnehäubchen, der mit Nährstoffen gefüllt ist. Dies fasst den Namen dieses Rezepts für mich vollständig zusammen: No-Bake-Bananenkuchen "Himmel".

Wenn Sie einen glatten und erfrischenden Quark, einen köstlichen Geschmack von Erdnussbutter, knackige Mandeln, Bananen, süße Datteln und glutenfreien Hafer bevorzugen, am besten alle zusammen, sollten Sie sich für diesen No-Bake-Bananenkuchen entscheiden. Ich empfehle ihn als gesundes Dessert zum Beispiel nach dem Training, aber auch als ausgewogenes süßes Frühstück oder als Nachmittagssnack.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Mandeln zusammen mit den Haferflocken im Mixer so glatt wie möglich mixen. Datteln oder Rosinen zugeben und so lange mixen, bis ein Teig entsteht. Geht es schwierig bzw. ist der Teig zu krümelig, noch 1 – 2 Löffel Wasser zugeben. Den fertigen Teig in die Tortenform bzw. eine andere Form pressen (diese Zutatenmenge ist für eine Form mit 15 cm Durchmesser geeignet). Anschließend die geschnittenen oder gestampften Bananen auf dem Teig verteilen.
  2. Den Guss zubereiten: Quark, Datteln und Erdnussmus bzw. Mandelmus im Mixer glatt pürieren. Den fertigen Guss auf den Kuchen streichen und mindestens 8 Stunden im Kühlschrank steif werden lassen. Falls der Kuchen beim Schneiden auseinanderfällt, ihn für einige Minuten in den Gefrierschrank legen.
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen6 Scheiben
Nährwertangaben/ 1 Scheibe
Kalorien285 Kcal
Kohlenhydrate31 g
Ballaststoffe7 g
Proteine12 g
Fett13 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare