Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Pizzateig aus Leinsamen (Glutenfrei)

Pizzateig aus Leinsamen (Glutenfrei)

Heutzutage können Sie einen Pizzateig aus verschiedenen interessanten und besonders gesundheitsfreundlichen Zutaten zubereiten und so Mehl, Milch und Hefe ganz vermeiden. Hier kommt wieder ein gesundes, schmackhaftes und einzigartiges Rezept, diesmal für einen glutenfreien Pizzateig aus Leinsamen.

Leinsamen hat viele positive Vorteile für den Körper (dank seines Gehalts an Vitaminen, Mineralstoffen, Flavonoiden, ungesättigten Fettsäuren, Ballaststoffen und Lignanen). Wie bisher gezeigt, hat Leinsamen positive Auswirkungen auf die Gesundheit, wie Krebsprävention und -behandlung, Behandlung von Autoimmunerkrankungen, Atherosklerose und ischämische Herzkrankheit, Bluthochdruck sowie Prävention und Behandlung von Typ-2-Diabetes. Er wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit des Dickdarms aus.

Der Pizzateig aus Leinsamen ist ein gesundes Vergnügen für Ihren Körper. Darüber hinaus kann er den Cholesterinspiegel senken und hat antioxidative und antithrombotische Wirkungen. Sie erzielen die besten Ergebnisse, wenn Sie (frisch) gemahlene Leinsamen essen. In der Rezeptur empfehle ich, selbstgemahlene Leinsamen zu verwenden, kein Leinsamenmehl - der Teig wäre zu dick.

Belegen Sie diese gesunde Leinsamenpizza mit den Zutaten, die Sie lieben. Es kann Tomatensauce, Schinken, Käse, Champignons, Broccoli, Spinat, Tofu oder Oliven sein, wie auch immer Sie eine Pizza mögen. Der Teig ist arm an Kohlenhydraten und enthält andererseits viel Ballaststoffe, Eiweiß und gesundes Fett. Wegen des hohen Gehalts an Fett, Kalorien und Ballaststoffen sollten Sie sie nicht alleine essen ;)

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Leinsamen mahlen (eventuell gemahlene aus dem Laden verwenden) und mit den Eiern und dem Käse mischen.
  2. Das Backblech mit Backpapier auslegen und darauf den Teig in einem Kreis verteilen.
  3. Dieser Kreis sollte ca. 25 cm in Durchschnitt messen, damit der Pizzaboden nicht zu dünn wird.
  4. Den Teig im Backofen bei 175 Grad backen.
  5. Ungefähr nach 8 Minuten herausholen und mit den gewünschten Zutaten belegen.
  6. Weitere 15 Minuten backen.
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen2 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien542 Kcal
Kohlenhydrate6 g
Ballaststoffe22 g
Proteine30 g
Fett36 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare