Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Warmer asiatischer Lachs-Salat

Warmer asiatischer Lachs-Salat

Leckerer und gesunder warmer asiatischer Lachssalat, der innerhalb von 30 Minuten vorbereitet werden kann. Er enthält nahrhaften Lachs und Avocado, knusprige Erdnüsse, Bulgur oder Quinoa sowie eine ordentliche Portion Gemüse.

Lachsrezepte gehören zu meinen Lieblingsgerichten, obwohl ich sie, ehrlich gesagt, nicht oft genug zubereite. Außerdem habe ich fast jedes Mal, wenn ich etwas mit Lachs zubereiten möchte, ein Dilemma: Ich bin immer auf der Suche nach einer neuen Rezeptidee. Warme Salate sind toll, weil man mit ihnen kreativ werden kann. Dieser Lachssalat auf asiatische Art ist einfach köstlich und ich werde ihn definitiv wieder zubereiten.

Die Mischung des asiatischen Salats besteht aus Karotten, Kohl (idealerweise Rotkohl), Eisbergsalat und Lauch. Du kannst den Mix entweder zu Hause zubereiten oder ihn fertig (abgepackt) in größeren Supermärkten kaufen.

Ich bin mir sicher, dass sich alle Fans von Lachs und einem gesunden Lebensstil vom ersten Bissen an in diesen nahrhaften warmen asiatischen Salat mit Lachsstückchen verlieben werden. Guten Appetit!

Tipp: Du hast gerade keine Lust auf Lachs? Dieser Salat schmeckt auch mit gebratenem Tofu hervorragend. In dieser Version können auch Vegetarier und Veganer dieses leckere Rezept genießen.

Zutaten

  • 30 g Erdnüsse
  • 1 reife Avocado
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 200 g Lachsfilet
  • 150 g asiatische Salatmischung (Karotten, Eisbergsalat, Kohl, Lauch)
  • 130 g trockener Bulgur oder Quinoa
  • Für die Soße:
  • 1/4 Tl Salz
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 EL Balsamico Essig oder Reisessig
  • eine prise gemahlener scharzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Wasche den Lachs unter fließendem Wasser und lege ihn in eine Auflaufform. Du kannst ihn leicht salzen und mit gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.
  2. Backe den Lachs mit Folie abgedeckt 15 Minuten bei 200 Grad.
  3. Koche Bulgur oder Quinoa in der doppelten Menge Wasser, bis sie weich sind (ca. 12 Minuten).
  4. In einer Schüssel die Zutaten für die Soße miteinander verrühren.
  5. Füge die asiatische Gemüsemischung, fein gehackte Avocado, gehackte Frühlingszwiebeln und Erdnüsse hinzu.
  6. Zum Schluss den gekochten Bulgur oder Quinoa und kleine Stücke von gehacktem gebackenem Lachs hinzufügen.
  7. Mische den Salat gut, damit sich seine Aromen verbinden. Du kannst ihn sofort servieren.
Zubereitungszeit35 Minuten
Portionen2 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien635 Kcal
Kohlenhydrate61 g
Ballaststoffe21 g
Proteine40 g
Fett26 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare