Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Gebackenes Quinoa mit Brokkoli und Hühnerfleisch

Gebackenes Quinoa mit Brokkoli und Hühnerfleisch

Wer gebackene Speisen mag, wird diese Mahlzeit auf jeden Fall genießen. Abgesehen davon, dass diese gebackene Quinoa mit Brokkoli und Hühnerfleisch lecker ist, ist sie auch sehr gesund. Es enthält viel Eiweiß (bis zu 28 g pro Portion), Vitamine und Mineralstoffe.

Ich finde die Kombination von Brokkoli, Quinoa und Hühnerfleisch in diesem Rezept tadellos. Ich bevorzuge es als gesundes Mittag- oder Abendessen. Ich komme auf dieses gesunde Rezept zurück, wann immer ich wirklich nicht weiß, was ich kochen soll. Das Rezept für ein solches Mittag- oder Abendessen wird auch Zöliakiefreunde erfreuen, da es völlig glutenfrei ist.

Quinoa ist zu Recht als Superfood eingestuft und sollte es auf jeden Fall auch in dieser Form versuchen. Diese gebackene Quinoa ist aufgrund des zugesetzten Käses unglaublich cremig. Ich empfehle geriebenen Mozzarella, aber wenn Sie zu Hause eine andere Art von Käse haben, können Sie ihn auch verwenden. Aus der angegebenen Menge an Zutaten erhalten Sie 6 kleinere Portionen, so dass Sie die Mahlzeit einfach einpacken und in die Schule mitnehmen oder für den nächsten Tag mit Ihnen arbeiten können (natürlich nur, wenn noch etwas übrig ist). Dieses Rezept eignet sich hervorragend für Essensboxen.

Zutaten

  • 2 Becher Trockenquinoa
  • 4 Becher Hühner-/Gemüse-/Rinderbrühe
  • 300 g Hühnerbrust
  • 1 TL Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Knoblauchgewürz
  • 2 Handvoll frischer Spinat
  • 150 g geriebener Käse
  • 300 g Brokkoli
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 EL Basilikumpesto (optional)

Zubereitung

  1. Hühnerbrust in Wasser bzw. in der Gemüsebrühe oder einer anderen Brühe etwa 20 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Quinoa mit fertigen Brühe übergießen und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollkommen aufgenommen wurde.
  3. Brokkoli in Stücke schneiden und etwa 5 Minuten dämpfen.
  4. In einer Schale die gekochte Hühnerbrust, Quinoa, Brokkoli, Spinat, die klein gehackte Zwiebel und optional das Pesto mischen.
  5. Die entstandene Masse in eine Auflaufform geben, mit geriebenem Käse bestreuen und 5 – 10 Minuten bei 200 Grad backen.
  6. Warm servieren.
Zubereitungszeit40 Minuten
Portionen6 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien365 Kcal
Kohlenhydrate40 g
Ballaststoffe5 g
Proteine28 g
Fett8 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare