Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Himbeerkuchen mit Avocado-Kakao-Füllung (Glutenfrei)

Himbeerkuchen mit Avocado-Kakao-Füllung (Glutenfrei)

Mögen Sie gesunde Desserts? Dann sollten Sie diesen Himbeerkuchen mit Haferflocken-Haselnuss-Boden ausprobieren. Dieser Himbeerkuchen mit Avocado-Kakao-Füllung besteht nur aus gesunden Zutaten. Schauen Sie sich die Liste an und ich denke, es wird Ihren Gaumen gerecht werden.

Dieser gesunde Kuchen ist reich an Nährstoffen, einschließlich Mikronährstoffen und Antioxidationsmitteln, sowie einem höheren Ballaststoffgehalt, der durch cremige Avocado, Hafer und Nüsse bereitgestellt wird. Der Kuchen ist mehl- und glutenfrei und wird mit Honig gesüßt, was ihm einen köstlichen, süßen Geschmack verleiht. Die Kuchenfüllung besteht aus einer gesunden, hausgemachten Version der Haselnuss-Schokoladencreme, wofür wir Avocado in Kombination mit Kakao, Honig, Haselnüssen und griechischem Joghurt verwenden werden, um sie zu mildern und etwas Protein dem Rezept hinzuzufügen. Glauben Sie mir, die Kombination dieser Avocado-Kakao-Füllung mit Himbeeren ist buchstäblich unwiderstehlich.

Dieser Himbeerkuchen mit Avocado-Kakao-Füllung ist ein unglaublich leckeres und nahrhaftes Dessert, das sowohl zu einer Tasse Kaffee am Nachmittag, als auch auch zum Frühstück passt. Es wird Ihrem Stoffwechsel sicherlich wertvolle Energie geben und Sie können gleichzeitig seinen köstlichen Geschmack genießen. Also zögern Sie nicht und probieren Sie diesen gesunden Himbeerkuchen aus. Sie werden ihn mögen, da bin ich mir sicher.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Haferflocken zusammen mit den Nüssen fast zu Mehl mixen.
  2. Anschließend Kokosraspeln, Zimt, geschmolzenes Kokosöl, Honig und Apfelmus zugeben und alles vermischen.
  3. Den entstandenen Teig auf den Boden und an den Rand einer kleineren Kuchenform streichen.
  4. Den Kuchenboden 10 – 15 Minuten bei 190 Grad goldbraun backen.
  5. Füllung: Die Haselnüsse in einer trockener Pfanne goldbraun anbraten und dann zusammen mit den anderen Zutaten glatt mixen.
  6. Die Füllung auf den abgekühlten Kuchenboden streichen, mit Himbeeren verzieren und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  7. Zuletzt kann man den Kuchen mit geschmolzener Bitterschokolade begießen und mit Pfefferminze verzieren.
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen8 Scheiben
Nährwertangaben/ 1 Scheibe
Kalorien270 Kcal
Kohlenhydrate32 g
Ballaststoffe6 g
Proteine8 g
Fett13 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare