Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Putenstücke in cremiger Tomatensoße

Putenstücke in cremiger Tomatensoße

Probieren Sie, diese gesunden Putenbruststücke in einer leckeren cremigen Tomatensauce für das Mittag- oder Abendessen vorzubereiten - Sie werden nicht nur Ihrem Bauch, sondern auch Ihrem gesamten Körper gefallen. Das Rezept ist kalorienarm und kohlenhydratarm, da es nur 3 g Kohlenhydrate pro Portion enthält.

Es ist eines meiner beliebtesten Rezepte mit Putenfleisch. In der Putenbrust, genau wie in der Hähnchenbrust, finden Sie im Gegensatz dazu eine geringe Menge an Kohlenhydraten, Fett und Kalorien sowie einen hohen Proteingehalt, was sie zu einer hervorragenden Zutat für die Gewichtsabnahme und verschiedene Diäten macht. Es wird Sie füllen, ohne Ihren Körper mit einem Haufen Kalorien zu versorgen.

Sie finden eine interessante Kombination von Gewürzen wie Ingwer, Zimt, schwarzem Pfeffer, rotem Paprika und Koriander in dieser Fitnessmahlzeit. Um die Tomatensauce zu erweichen, verwenden Sie Joghurt mit mindestens 3% Fett, andernfalls kann es gerinnen. Zum Schluss können Sie auch geriebenen Käse wie Mozzarella in das Fleisch einrühren.

Ich empfehle Ihnen, Reis, Quinoa, Bulgur oder Couscous zusammen mit diesem Putengericht zu servieren. Wenn Sie einen niedrigen Kohlenhydratgehalt in der Mahlzeit haben möchten, bereiten Sie einen Blumenkohl-Reis zu, der hervorragend zu dieser Mahlzeit passt.

Zutaten

  • 500 g Putenbrust (eventuell Hühnerbrust)
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Ingwergewürz
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL gemahlener Pfeffer
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Meersalz
  • 1 Prise Zimt
  • Saft aus ½ Zitrone
  • 170 g Joghurt
  • 100 g geriebener Käse (nach Geschmack)
  • 3 EL saure Sahne (optional)
  • Wasser (bei Bedarf)

Zubereitung

  1. Die Zwiebel klein schneiden und in einem Topf mit einem Löffel Butter braun braten.
  2. Die in Stücke geschnittene Putenbrust, Gewürze und Salz zugeben und mischen.
  3. Den Topf zudecken und das Fleisch ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, dabei aufpassen, dass es nicht anbrennt.
  4. Nach ca. 20 Minuten Tomatenmark, das gepresste Knoblauch und den Zitronensaft zugeben, rühren und noch 5 Minuten kochen lassen.
  5. Ist keine Brühe mehr übrig, kann man auch ein bisschen Wasser zugeben.
  6. Nun den geriebenen Käse unterrühren, schmelzen lassen und den Topf vom Herd nehmen.
  7. Zum Schluss Joghurt bzw. ein bisschen saure Sahne zugeben und servieren, am besten mit Reis, Bulgur, Couscous oder Quinoa.
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen4 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien170 Kcal
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe0 g
Proteine25 g
Fett6 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare