Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Schoko-Ricotta-Mousse

Schoko-Ricotta-Mousse

Köstliches Ricotta-Dessert mit hohem Proteingehalt, den Sie zum Beispiel auch zum Frühstück genießen können. Dieses Schoko-Ricotta-Mousse ist ausgewogen und hat einen ausgeprägten Schokoladengeschmack.

In diesem leckeren und gesunden Rezept finden wir eine etwas unkonventionelle Kombination von Zutaten - Ricotta, Eiweiß, Honig und Kakao. Wie Sie sehen, verlangt das Schokoladen-Ricotta-Mousse überhaupt keine Zutaten und die Zubereitung ist überhaupt nicht komplizierter. Geschlagenes Eiweiß verleiht diesem Mousse einen erstaunlichen, zarten Touch und Volumen. Ricotta mildert dieses Dessert mit seinem köstlichen und reichhaltigen Geschmack. Darüber hinaus stellen beide Zutaten eine reichhaltige Proteinquelle dar, sodass dieses Dessert zu einem geeigneten süßen Pre- oder Post-Workout-Snack wird. Wenn Sie das Eiweiß über einen Topf mit kochendem Wasser schlagen, können Sie Komplikationen, die nach dem Verzehr von rohen Eiern auftreten können, effektiv vermeiden.

Für den feinsten Kakaogeschmack empfehle ich, niederländischen Kakao zuzugeben, natürlich ohne Zucker. Sie können Honig verwenden, um das Schoko-Ricotta-Mousse zu versüßen, oder wenn Sie die Menge an Kohlenhydraten und Zucker im Rezept reduzieren möchten, verwenden Sie einfach Stevia oder Xylit. Um den besten Nährwert zu erreichen, empfehle ich die Verwendung eines fettarmen Ricottas. 2 Tassen Ricotta stehen für 500 g, und 6 Portionen ergeben sich aus dieser Menge an Zutaten.

Wir können das Schokoladen-Ricotta-Mousse mit Bananen- und Kakaonibs oder einem anderen frischen Obst dekorieren. Das Mousse schmeckt am besten kalt, nachdem es gekühlt wurde.

Zutaten

Zubereitung

  1. Im Mixer den Ricotta mit Süßstoff und Kakaopulver glatt mixen.
  2. Die Eiweiße unter ständigem Rühren ca. 3 Minuten über vermischen.
  3. Anschließen die Eiweiße mit dem Handmixer so schlagen, dass ein fester Schaum entsteht. Wenn es schwer geht, eine Prise Salz zugeben.
  4. Die geschlagenen Eiweiße vorsichtig unter das Ricotta heben und die Masse so lange behutsam rühren, bis sie homogen ist.
  5. In kleine Schalen verteilen und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen6 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien166 Kcal
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe1 g
Proteine11 g
Fett7 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare