Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Zucchini-Porridge

Zucchini-Porridge

Zucchini-Porridge ohne Haferflocken ist eine großartige Lösung, wenn du Verlangen nach etwas Leichtem, Warmen, Diätfreundlichem und gleichzeitig Nahrhaftem hast. Wenn du gerne interessante Rezepte ausprobierst, bereite unbedingt dieses Zucchini-Porridge zu, das reich an Proteinen und Ballaststoffen ist.

Dieses gesunde Zucchini-Porridge ist gluten- und zuckerfrei und wird nur mit Banane gesüßt.

Tipp: Du kannst das Porridge jederzeit durch Hinzufügen verschiedener Zutaten aufpeppen. Versuchen z.B. Beeren, Apfel, Ahornsirup, Kakao, Kokosnuss, Walnussbutter oder verschiedene Nussarten hinzuzufügen. Super lecker!

Zutaten

  • 2 Eiweiß
  • 3/4 Becher (200ml) Mandelmilch
  • 1 große reife Banane
  • 1/2 kleinere Zucchini
  • 2 TL gemahlener Leinsamen (Ich empfehle diese)
  • 1/2 TL Zimt

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, reiben und mit Bananenpüree vermischen.
  2. In einem kleineren Topf Mandelmilch mit Eiweiß verrühren und die Mischung bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 2 Minuten kochen lassen.
  3. Füge die Leinsamen zu der Mischung hinzu und rühre, bis der Brei beginnt dicklich zu werden.
  4. Gib die Zucchini-Bananen-Mischung und Zimt in den Topf und verrühre sie, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Wahlweise kannst du das Porridge auch mit Honig süßen.
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen1 Portion
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien222 Kcal
Kohlenhydrate25 g
Ballaststoffe7 g
Proteine12 g
Fett7 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare