Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Dinkelschokoladen-Crêpes mit Ricotta und heißen Himbeeren

Dinkelschokoladen-Crêpes mit Ricotta und heißen Himbeeren

Diese perfekte Kombination aus Dinkelschokoladen-Crêpes mit Ricotta-Quark-Füllung mit etwas Kokosnuss und heißen Himbeeren wird dich begeistern. Wenn du süße Gerichte magst, werden diese Crêpes zu deinem gesunden Lieblingsrezept werden. Diese gesunden Crêpes aus Dinkelmehl mit Quark-Kokos-Creme sind ein ideales Wochenend-Frühstück.

Dinkelvollkornmehl ist besser verdaulich als herkömmliches Weißmehl und enthält mehr Eiweiß und Ballaststoffe. Die Zubereitung dieser Schokoladen-Crêpes ist super einfach. Man beschmiert die fertigen Crêpes mit Ricotta-Creme, Quark (oder Frischkäse) und Kokosnuss - eine erstaunliche Kombination, die mit den Schokoladen-Crêpes perfekt harmoniert. Die heißen Himbeeren auf der Oberseite sind die Kirsche auf der Torte - ich meine, die Himbeere :)

Falls du keinen Quark findest, kannst du alternativ auch Frischkäse verwenden. Und anstelle von Dinkelmehl kann auch Vollkornmehl verwendet werden. Natürlich kannst du diese Dinkel-Schokoladen-Crêpes auch in einer anderen Variante servieren. Wähle Obst und Füllung ganz nach deinem Geschmack. Ich empfehle dir jedoch unbedingt, auch diese Kombination zu probieren - ich bin mir sicher, dass du sie lieben wirst.

Zutaten

  • Für die Crêpes:
  • 600ml Milch
  • 250g feines Dinkelvollkornmehl (oder Weizenvollkornmehl)
  • 3 EL Kakaopulver (Ich empfehle diesen)
  • 2 Eier
  • eine Prise Salz
  • Für die Füllung:
  • 150g Ricotta (fettarm)
  • 200g Quark (oder fettarmer Frischkäse)
  • 2 EL Honig/Ahornsirup
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 1 TL Vanilleextrakt (oder Vanilleschote)
  • 250g gefrorene Himbeeren

Zubereitung

  1. In einer Schüssel Dinkelmehl mit Kakao und einer Prise Salz mischen.
  2. Die restlichen Zutaten der Crêpes hinzufügen und den Teig mit einem Schneebesen gründlich verrühren. Wenn der Teig zu dünn ist, etwas mehr Mehl hinzufügen (die Konsistenz kann je nach verwendetem Mehl variieren) und umgekehrt, wenn er zu dickflüssig ist, etwas mehr Milch oder Wasser hinzufügen.
  3. Gib den fertigen Teig portionsweise in eine erhitzte Antihaft-Pfanne (ggf. am Anfang leicht einölen) und brate die Crêpes von beiden Seiten goldgelb.
  4. In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Füllung (außer Himbeeren) in einer Schüssel vermischen.
  5. Die so entstandene Creme auf den vorbereiteten Crêpes verteilen und diese dann zusammenfalten/einrollen und auf einen Teller legen.
  6. Erhitze die Himbeeren und gieße sie über die vorbereiteten Pfannkuchen.
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen4 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien490 Kcal
Kohlenhydrate60 g
Ballaststoffe14 g
Proteine28 g
Fett10 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare