Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Fettuccine mit leichter Blumenkohl-Knoblauch-Sauce

Fettuccine mit leichter Blumenkohl-Knoblauch-Sauce

Köstliche Fettuccine mit leichter Blumenkohl-Knoblauch-Sauce, Erbsenschoten und Thunfisch. Blumenkohl ersetzt die schwere Sahne im Rezept, was die Mahlzeit viel leichter macht, Ballaststoffe und Proteine hinzufügt und den Fettgehalt und den Gesamtkalorienwert der Mahlzeit deutlich reduziert. Du wirst dich mit Sicherheit in dieses gesunde Essen verlieben!

Hervorragend im Geschmack und voller Vitamine und Mineralien - all das kann Pasta sein, wenn man sie aus den richtigen Zutaten zubereitet. Diese Fitness-Blumenkohlsauce eignet sich hervorragend für Pasta. Wenn du sie noch nicht probiert hast, solltest du ihr unbedingt eine Chance geben. Sie ist köstlich cremig und voller Geschmack - vor allem bei Verwendung von gebackenem Knoblauch. Sie ist jedoch hauptsächlich nährstoffreich und im Vergleich zu schwerer Sahne zweifellos gesünder, sättigender und leichter verdaulich. Dieses relativ fett- und kalorienarme Mittagessen wird alle Pasta-Liebhaber begeistern. Mit Erbsen und Thunfisch serviert, ist es sättigend und unwiderstehlich. Außerdem ist diese gesunde Pasta mit Blumenkohl-Knoblauch-Sauce auch reich an Ballaststoffen und Proteinen.

Bereite Fettuccine, oder deine Lieblingspasta, zusammen mit dieser passenden Blumenkohlsauce mit Knoblauch zu - es wird auf jeden Fall ein Erfolg!

Zutaten

  • 300g Fettuccine (oder andere Nudeln) aus Vollweizen (Ich empfehle diese)
  • 1 mittlerer Blumenkohlkopf
  • 8 Knoblauchzehen
  • 100g geriebener Parmesan
  • 150ml Wasser
  • 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl
  • 300g Thunfisch aus der Dose (im eigenen Saft)
  • 200g Erbsenschoten

Zubereitung

  1. Knoblauch backen, bevor du mit dem Kochen beginnst. Das Backen des Knoblauchs bringt das Gericht in eine völlig neue Geschmack-Dimension.
  2. Lege die Knoblauchzehen in Alufolie (am besten ganz), gieße einen Teelöffel Olivenöl darüber, wickle sie in die Folie ein und backe sie 30 Minuten lang bei 200 Grad.
  3. Den Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen zerlegen.
  4. Die Blumenkohlröschen 10 Minuten in Wasser kochen lassen.
  5. Den gekochten Blumenkohl abgießen, dabei 150ml Wasser aufbewahren und den Blumenkohl mit dem Wasser mit einem Mixer vermischen.
  6. Meersalz, gemahlenen schwarzen Pfeffer, gebackenen Knoblauch und Parmesan hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  7. Nach dem Pürieren die Sauce abschmecken.
  8. Fettuccine oder andere Vollkornnudeln in kochendem Salzwasser ca. 10-12 Minuten weich kochen.
  9. Die Erbsenschoten waschen, fein hacken und in kochendem Wasser weich kochen, ca. 5 Minuten.
  10. Die gekochten Nudeln abgießen, mit Blumenkohlsauce, Erbsenschoten und Thunfisch (ohne Saft) vermischen.
  11. Warm servieren.
Zubereitungszeit60 Minuten
Portionen4 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien475 Kcal
Kohlenhydrate54 g
Ballaststoffe13 g
Proteine37 g
Fett10 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare