Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Fitness Tiramisu Rezept

Fitness Tiramisu Rezept

Gesundes Fitness-Tiramisu mit geringerem Kalorien- und Fettgehalt und einem wunderbaren, hausgemachten Biskuit aus Hafer- und Mandelmehl. Dieses Tiramisu ist köstlich und du wirst danach definitiv keine Gewissensbisse haben!

Ich kenne niemanden, der Tiramisu nicht mag. Ich selbst liebe es und könnte ein ganzes Blech von diesem Nachtisch essen... wobei das wahrscheinlich nichts ist, womit man angeben kann:) Meine Vorliebe hat mich jedoch dazu gebracht, ein Rezept für Diät- und gesundes Tiramisu zu entwickeln, das nährstoffreich ist und von dem ich getrost ein größeres Stück essen kann.

Dieses Fitness-Tiramisu ist mehlfrei und wird ohne fettreichen Mascarpone hergestellt, der üblicherweise in dieser leckeren italienischen Nachspeise verwendet wird. Trotzdem bleibt der Geschmack köstlich und sündhaft gut. Ich ersetze den Mascarpone durch fettarmen griechischen Joghurt, der zwar fettarm, aber immer noch cremig und außerdem voller Eiweiß ist. Der Biskuit besteht aus Hafer und Mandeln, die reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien sind. Anstelle von Öl verwende ich Apfelmus im Biskuit. Wenn du den Kohlenhydrat- und Kaloriengehalt dieses Desserts weiter reduzieren möchtest, verwende nur die Hälfte des im Rezept gelisteten Süßstoffs und füge eine Prise Stevia oder süße das Tiramisu mit Xylit.

Warte also nicht länger und probiere dieses einfache Rezept für ein gesundes Fitness-Tiramisu.

1 Becher = 250 ml

Zutaten

  • 1 Becher Haferflocken (Ich empfehle diese)
  • 3/4 Becher Mandeln (Ich empfehle diese)
  • 1/2 Becher Rohrzucker oder Xylit
  • 80 g Apfelmus
  • 1 Ei
  • 1/4 Becher beliebiger Milch
  • 1 Tl Backpulver
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • für die Creme:
  • 500 g griechischer Joghurt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 EL Honig (oder anderes Süßungsmittel)
  • 1 kleiner kräftiger Kaffee
  • Kakaopulver/Carob (zum Bestäuben) (Ich empfehle diesen)

Zubereitung

  1. Verarbeite Mandeln und Hafer in einem Mixer zu einem feinen Mehl.
  2. Gib die restlichen trockenen Zutaten in das feine Mehl und mische dann alle restlichen Zutaten unter.
  3. Gieße den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (ca. 20x20cm) und backe den Biskuit 20 Minuten bei 180 °C goldgelb.
  4. Lass den Biskuit nach dem Backen abkühlen.
  5. Verrühre in der Zwischenzeit in einer Schüssel den griechischen Joghurt mit 3 Esslöffeln Honig und Vanilleextrakt.
  6. Schmecke die Creme ab und wenn sie nicht süß genug ist, füge einen weiteren Löffel Süßstoff oder Stevia hinzu.
  7. Du kannst den abgekühlten Biskuit in kleinere Stücke schneiden oder ihn einfach halbieren.
  8. Lege einen Teil des Biskuits auf auf das Blech (Backpapier gleich groß oder kleiner), beträufle ihn mit gebrühtem Kaffee und bestreiche ihn mit einer Schicht der Creme.
  9. Wiederhole diesen Vorgang, bis du den gesamten Biskuit und die Creme verbraucht hast.
  10. Zum Schluss bestäube das Tiramisu mit gesiebtem Kakaopulver oder Carob.
Zubereitungszeit35 Minuten
Portionen8 Scheiben
Nährwertangaben/ 1 Scheibe
Kalorien245 Kcal
Kohlenhydrate31 g
Ballaststoffe3 g
Proteine12 g
Fett8 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare