Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Nach Gang
Nach Vorliebe
Allergene
Nach Zutaten
Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Kokos-Blumenkohl-Risotto ohne Reis

Kokos-Blumenkohl-Risotto ohne Reis

Dieses Rezept erfordert einen Moment der Kontemplation, aber nur um zu verstehen, dass die Kombination von Kokosnuss und Blumenkohl wirklich möglich ist. Probieren Sie dieses exotische, aber sehr gesunde und köstliche Kokos-Blumenkohl-Risotto ohne Reis. Es ist auch für Veganer geeignet.

Nicht jeder Reis ist wirklich Reis. Dieses Rezept erinnert zwar an das Risotto mit seiner endgültigen Form, ist aber völlig frei von unnötigen Kohlenhydraten, so dass Ihre schlanke Figur sicherlich nicht darunter leidet, im Gegenteil, sie erhält Nährstoffe und nützliche Vitamine.

Blumenkohl regt die Verdauung an und ist neben Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien auch eine wichtige Hilfe bei der Vorbeugung von Darmkrebs. Es verbessert die Gelenke und Sehnen, verlangsamt den Haarausfall, stärkt die Nägel, heilt Hautentzündungen, stärkt das Immunsystem, beugt Infektionen vor und senkt zudem den Blutdruck. So viele gesundheitsfördernde Eigenschaften in einer reichhaltigen Schüssel mit Kokosnuss-Blumenkohl-Risotto.

Ich liebe Kokosnuss sehr und deshalb füge ich es in die süßen, aber manchmal auch herzhaften Rezepte. Darüber hinaus hilft es dem Gehirn, der Leber und der Verdauung. Dieses Mal freue ich mich darauf, es dem Blumenkohl hinzuzufügen, und ich werde den feinen Geschmack und die großartigen Effekte genießen. Mandeln verleihen der Mahlzeit ein Markenzeichen der Exzellenz, des Geschmacks und der notwendigen Nährstoffe, während sie dabei helfen, Gewicht zu verlieren und vor Diabetes und Herzkrankheiten zu schützen.

Dieses Low Carb-Kokosnuss-Blumenkohl-Risotto ist ein leichtes, nahrhaftes, gesundes und schmackhaftes Mittagessen, das schnell und einfach zubereitet werden kann. Sie bleiben damit dem ganzen Tag fit.

Zutaten

  • ½ Blumenkohl
  • 1 EL Kokosöl (Ich empfehle dieses)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 40 g Mandeln (Ich empfehle diese)
  • 50 g Kokosraspeln
  • ½ Becher Milch (Kokosmilch)
  • 100 ml Wasser
  • Saft aus 1 Limette
  • ½ TL Meersalz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 Prise Ingwergewürz
  • 1 Prise Curry

Zubereitung

  1. In einer Pfanne oder einem Wok die klein geschnittene Zwiebel in Öl anbraten.
  2. Den klein geschnittenen (in etwa wie Reis) Blumenkohl zugeben und durchmischen.
  3. Die Mandeln klein hacken und zusammen mit den Kokosraspeln ebenfalls in die Pfanne geben.
  4. Ca. 4 Minuten braten lassen und danach in die Mischung auch Wasser, Milch (am besten Kokosmilch), Limettensaft und Gewürze geben.
  5. Den Risotto so lange kochen, bis der Blumenkohl das Wasser vollständig aufgenommen hat (ca. 7 Minuten).
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen2 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien408 Kcal
Kohlenhydrate7 g
Ballaststoffe11 g
Proteine12 g
Fett34 g
Ich bin eine Fitness-Fee und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare