Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Maistortillas gefüllt mit Avocado und Bohnen

Maistortillas gefüllt mit Avocado und Bohnen

Du musst diese gesunden Maistortillas mit Avocado-Bohnen-Mischung unbedingt probieren. Es ist ein einfaches veganes Rezept, das du sicher lieben wirst. Wenn du möchtest, kannst du auch Fleisch und Käse hinzufügen. Außerdem ist das Essen reich an vielen Vitaminen und Mineralien, insbesondere Kalium. Diese vegane Version der Tortilla mit Gemüse ist in 30 Minuten fertig, wird dich aber lange satt halten.

Maistortillas sind eine ausgezeichnete Wahl für ein gesundes und leckeres Mittagessen. Sie enthalten keine Eier, Milch, Hefe oder Gluten und sind daher ideal für alle, die an Lebensmittelallergien leiden. Außerdem sind sie kalorienarm. Wenn du Tortilla Liebhaber bist, kaufe nicht die vorgefertigten Tortillas im Laden, sondern bereite diese hausgemachten, leckeren und frischen Tortillas zu. Auf meiner Website findest du verschiedene Varianten für gesunde Tortillas oder Pfannkuchen, wie zum Beispiel diese Dinkelpfannkuchen .

Wenn du schon eine Weile mit mir kochst, weißt du, dass Avocado in gesunden Rezepten einfach unwiderstehlich ist. Köstlich cremige Avocado auf warmen Maistortillas zusammen mit Bohnen, Mais und anderem Gemüse ist einfach himmlisch sowie eine nährstoffreiche und gesunde Kombination. Wenn du also auf der Suche nach einem Rezept für ein gesundes Mittag- oder Abendessen voller Nährstoffe bist, musst du diese Maistortillas mit Avocado und Bohnen probieren.

Tipp: Du kannst die fertigen Tortillas auf den Rost in den Ofen schieben und 10-15 Minuten bei 190 °C backen. So entstehen knusprige Taco-Schalen!

Zutaten

  • 2 Becher Maismehl
  • 1 1/2 Becher warmes Wasser
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 2 Avocados
  • eine Prise Meersalz
  • eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • eine Prise Knoblauchpulver
  • 300g Tomaten
  • 200g gekochte Bohnen
  • 80g Zuckermais
  • eine Handvoll Kopfsalat

Zubereitung

  1. Mische Maismehl mit warmem Wasser und Salz in einer Schüssel.
  2. Forme kleinere Kugeln aus dem Teig und rolle diese dann zwischen zwei Blättern Backpapier aus. Es ist besser, kleinere Tortillas zu machen, damit sie beim Backen nicht zerbrechen.
  3. Dann die Tortillas mit dem Backpapier vorsichtig auf eine trockene heiße Pfanne legen und von beiden Seiten goldbraun backen (ca. 1-2 Minuten auf jeder Seite).
  4. Die fertigen Tortillas zwischen Papierservietten legen, damit sie weich werden.
  5. In einer Schüssel die reife Avocado mit Salz und Gewürzen mischen. Streiche die Mischung auf die Tortillas.
  6. Lege den Salat, die gekochten Bohnen, die fein gehackten Tomaten und den Mais auf die Avocadomischung.
  7. Rolle oder falte die Tortillas und serviere sie, solange sie noch warm sind.
Zubereitungszeit35 Minuten
Portionen4 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien468 Kcal
Kohlenhydrate59 g
Ballaststoffe17 g
Proteine13 g
Fett16 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare