Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Rindfleisch mit Spalterbsenpüree und Spargel

Rindfleisch mit Spalterbsenpüree und Spargel

Leckeres und gesundes Mittag- oder Abendessen - Rindfleisch mit Spalterbsenpüree und Spargel. Die Zutaten in diesem Rezept ergänzen sich geschmacklich perfekt und die Nährstoffe sind ausgewogen. Spargel und Erbsen geben dieser Fitness Mahlzeit die perfekte Dosis an Ballaststoffen, Eiweiß, Vitaminen und Mineralien. Der Geschmack ist einzigartig und das Gericht ist außerdem sehr sättigend.

Bereite dieses schmackhafte, bunte und gesunde Mittag- oder Abendessen zu. Die Zubereitung ist sehr einfach und der Geschmack ist es wert. Ordentlich gewürztes Rindfleisch mit Tomatenpüree ergänzt den Geschmack des Erbsenpürees perfekt. Diesem Gericht fehlt nur eines - knackiger, grüner, gebratener Spargel mit reichem Geschmack :)

Dieses Rindfleisch-Rezept mit Erbsenpüree und Spargel enthält keine Milch, Eier, Nüsse oder Gluten und ist außerdem reich an Ballaststoffen. Es ist daher perfekt für alle, die unter Nahrungsmittelallergien leiden. Mit seinem hohen Proteingehalt und den Nährwerten ist es auch für jeden Fan gesunder Ernährung geeignet. Falls dir die Ideen für gesunde Mittag- oder Abendessen mit Fleisch ausgehen, probiere dieses Gericht - Du wirst es bestimmt nicht bereuen.

Zutaten

  • 400 g Rinderlende
  • 200 g gelbe Spalterbsen
  • 400 g grüner Spargel
  • 4 EL Tomatenpüree
  • 2 EL Sojasauce
  • 100 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tl Kokosnussöl (Ich empfehle dieses)
  • 1 Tl Knoblauchpulver
  • 1/2 Tl Paprikapulver
  • ein Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Wasche die Erbsen, gib sie in einen Topf und bedecke sie mit der doppelten Menge an Wasser.
  2. Salze die Erbsen leicht, decke den Topf ab und koche sie 40-60 Minuten lang, bis sie vollständig zu einer Puddingkonsistenz aufgeweicht sind. Rühre die Erbsen ab und zu um, damit sie nicht anbrennen.
  3. In einem zweiten Topf die feingehackte Zwiebel in einem Teelöffel Öl anbraten.
  4. Rindfleischwürfel hinzugeben, umrühren und Tomatenpüree, 100 ml Wasser, Sojasauce, Salz, Knoblauchpulver, Paprika und eine Prise gemahlenen schwarzen Pfeffer dazugeben.
  5. Das Fleisch zugedeckt 30-40 Minuten unter gelegentlichem Rühren schmoren. Wenn nötig, mehr Wasser hinzugeben.
  6. Während die Erbsen und das Fleisch garen, den Spargel backen. Wasche den Spargel und lege ihn in eine Auflaufform.
  7. Würze den Spargel leicht mit Salz und gemahlenem schwarzen Pfeffer und backe ihn 15 Minuten bei 180 °C.
Zubereitungszeit70 Minuten
Portionen4 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien470 Kcal
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe11 g
Proteine40 g
Fett20 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare