Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Gesunder Zucchini-Pizzateig

Gesunder Zucchini-Pizzateig

Wenn Sie einen gesunden, leckeren und saftigen Pizzaboden mögen, sind Sie hier genau richtig. Dieser gesunde Zucchini-Pizzateig lässt Ihre Geschmacksnerven definitiv nicht ruhen. Sie werden ihn absolut lieben, kombiniert mit Ihrer Lieblings-Pizzagarnitur. Das Beste ist, dass Sie die ganze gesunde Pizza alleine essen können - ohne Schuldgefühle! Diese ausgezeichnete mehllose Zucchini-Pizza ist eine hervorragende Fitness-Alternative zum klassischen Pizzateig aus Mehl, insbesondere aufgrund ihres geringen Kalorien- und Kohlenhydratgehaltes und andererseits eines höheren Eiweiß- und Ballaststoffgehalts.

Die mit Nährstoffen beladene Zucchini kann tatsächlich auf eine Million Arten verwendet werden und ist immer noch der ursprüngliche Bestandteil des Rezeptes. Zucchini unterstützt das Immunsystem des Körpers, entgiftet ihn effektiv und diese Vitaminbombe wird von Ihrem Körper leicht verdaut werden. Außerdem ist diese Zucchini-Pizza saftig und einfach zuzubereiten, reiben Sie sie einfach, drücken Sie sie aus, mischen Sie sie mit anderen Zutaten und kochen Sie sie.

Das Ei und der Käse werden den Zucchini-Teig miteinander verbinden, seine Kompaktheit erhöhen und den Geschmack für das gesamte Rezept erhöhen. Die Zucchini-Pizza wird Sie sehr gut füllen, Sie können sie nach Belieben mit allem belegen, was Sie wollen, und niemand kann Sie davon abhalten, alles Stück für Stück zu essen.

Unter allen mehlfreien Pizzaböden ist dieser kohlenhydratarme Zucchini-Pizzateig der gewöhnlichen Pizza am nächsten, da Zucchini einen neutralen Geschmack hat. Sie ist wirklich lecker, finden Sie es selbst heraus. Und um Ihnen zu zeigen, wie einfach es ist, sie zuzubereiten, habe ich auch ein kurzes Videorezept für Sie erstellt.

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 2 Eier
  • 50 – 100 g geriebener Käse
  • Meersalz
  • gemahlener Pfeffer
  • Knoblauchgewürz

Zubereitung

  1. Zucchini raspeln und mit der Hand oder im Tuch so viel Saft wie möglich herauspressen.
  2. Anschließend mit Eiern, Gewürzen, Salz (nach Geschmack) und dem geriebenen Käse mischen.
  3. Entscheiden Sie selbst, wie viel Käse Sie mögen – die Pizza schmeckt auch mit 50 g Käse hervorragend, aber noch köstlicher und fester wird sie mit 100 g Käse.
  4. Den fertigen Teig auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und 15 Minuten bei 190 Grad backen.
  5. Anschließend mit Zutaten nach Wahl belegen und weitere 10 Minuten backen.
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen2 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien142 Kcal
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe1 g
Proteine13 g
Fett9 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare