Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Thunfischsalat mit Sauerkraut, Möhre und Apfel

Thunfischsalat mit Sauerkraut, Möhre und Apfel

Mit diesem gesunden Thunfischsalat mit Sauerkraut, Möhre und Apfel werden Sie das Verlangen nach etwas leichtem und gesundem, aber gleichzeitig originellem und leckerem beseitigen. Eine ungewöhnliche Kombination von Zutaten verleiht diesem Salat einen leckeren und interessanten süß-sauren Geschmack. Außerdem ist er voll von Vitaminen und Proteinen, und sein Geschmack wird Sie sicherlich überraschen.

Thunfischsalat mit Sauerkraut, Möhre und Apfel kann mit einem gesunden Thunfisch zubereitet werden, der Omega-3-Fettsäuren und körpereigene Proteine ​​enthält. Mit seiner Zusammensetzung fördert er die Herz-, Gehirn- und Augenaktivität und beugt wirksam chronischen Entzündungen vor. Der Thunfischgeschmack in diesem delikaten Salat ist nicht ersetzbar.

Sauerkraut repräsentiert stolz die Vitaminbombe in diesem Rezept. Er stärkt das körpereigene Immunsystem und kann vor allem im Herbst seine wohltuende Wirkung bis zum Frühjahr beibehalten. Und das lohnt sich immer. Möhre enttäuscht auch nicht aufgrund seiner Vorteile und wenn Sie sie regelmäßig in Ihre Ernährung aufnehmen, können Sie Ihre kognitiven Fähigkeiten verbessern, und Sie werden sich möglicherweise an Dinge erinnern, die Sie immer vergessen haben. Ein ausgezeichneter Apfel verleiht dem Salat einen frischen und süßen Geschmack, unterstützt die Verdauung, hilft den Cholesterinspiegel zu senken und ist auch für Diabetiker geeignet.

Dieser gesunde Thunfischsalat mit Sauerkraut, Möhre und Apfel kann mit Schinken und geriebenem Käse ganz nach Ihrem Geschmack genossen werden. Wenn Sie cremige Salate lieben, fügen Sie etwas griechischen Joghurt hinzu und genießen Sie es.

Zutaten

  • 150 g Sauerkraut
  • 2 Möhren
  • 1 Apfel
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 150 g Thunfisch im eigenen Saft
  • 100 g Qualitätsschinken
  • 50 g geriebener Käse
  • gemahlener Pfeffer
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Sauerkraut gut durchspülen, abtropfen und in eine Schale geben.
  2. Apfel und Möhren raspeln und zusammen mit geschnittenem Schinken, Thunfisch und geriebenem Käse zum Sauerkraut geben.
  3. Den Salat mit dem griechischem Joghurt übergießen und gründlich verrühren.
  4. Zum Schluss mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.
  5. Dieser Salat schmeckt hervorragend pur, aber er passt auch zu Vollkorngebäck oder als Beilage zu Hauptgerichten.
Zubereitungszeit5 Minuten
Portionen4 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien175 Kcal
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe4 g
Proteine20 g
Fett5 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare