Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Nach Gang
Nach Vorliebe
Allergene
Nach Zutaten
Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Zucchini-Spagetti mit Thunfisch-Soße

Zucchini-Spagetti mit Thunfisch-Soße

Zucchini-Spaghetti (auch Zoodles genannt) sind die perfekte Alternative zu klassischen Mehlspeisen. Zusammen mit dieser einfachen, aber gesunden Thunfischsauce sind sie ein perfektes Paar. Es ist einfach eine tolle Fitness-Mahlzeit, das Sie ohne Schuldgefühle genießen können.

Die Zucchini ist eine erstaunlich vielseitige und gesunde Zutat, die Sie, wie ich hoffe, mit diesem Rezept überzeugen wird. Um Zucchini-Spaghetti zu kreieren, benötigen Sie entweder einen gewöhnlichen Kartoffelschäler oder einen Spiralizer. Ich empfehle jedoch den Kauf eines Spiralizers. Sie können ihn auch für andere Gemüsesorten verwenden und Sie werden ihn wahrscheinlich in jedem Geschäft mit Haushaltsbedarf oder im Internet finden .

Einer der großen Vorteile dieser dünnen Zucchini-"Spaghetti" mit Thunfischsauce ist, dass das Essen kalorienarm ist (nur 161 kcal pro Portion), kohlenhydratarm und gleichzeitig reich an Protein an, was in der Tat eine seltene Kombination ist. Darüber hinaus erfordert das Rezept nicht viele Zutaten und ist innerhalb von 10 Minuten fertig. Diese leckere und leichte Mahlzeit mit Protein ist ideal als gesundes Mittag- oder Abendessen, besonders wenn Sie etwas Leichteres suchen und es ist auch eine perfekte Mahlzeit zur Gewichtsreduktion.

Zutaten

  • 2 kleine Zucchini
  • 150 – 200 g Thunfisch im eigenen Saft
  • 4 – 5 EL Tomatenmark
  • 4 EL Wasser
  • 40 g geriebener Käse
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und mit einem Schäler daraus Spagetti schälen. Wenn man keinen Schäler hat, kann man sie einfach auf der Raspel reiben.
  2. Das Tomatenmark in einem Topf mit einigen Löffeln Wasser mischen (die Menge des Wassers bestimmt, wie dick die Soße wird).
  3. Bei der gewünschten Soßenkonsistenz den Thunfisch zugeben, mit Pfeffer abschmecken und die Soße kochen.
  4. Aufkochen lassen und dann über die Zucchini-Spagetti gießen.
  5. Ich empfehle, das Gericht zum Schluss mit Käse und frischem Basilikum zu bestreuen.
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen2 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien161 Kcal
Kohlenhydrate8 g
Ballaststoffe3 g
Proteine23 g
Fett5 g
Ich bin eine Fitness-Fee und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare