Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Gesunder Brokkolisalat mit Hüttenkäse, Thunfisch und Mais

Gesunder Brokkolisalat mit Hüttenkäse, Thunfisch und Mais

Köstlicher gesunder Brokkolisalat mit Hüttenkäse, Thunfisch und Mais. Passt ideal zu jeder Tageszeit. Du kannst diesen Salat mit oder ohne Thunfisch zubereiten. Thunfisch bringt zusätzliches Eiweiß- und Omega-3-Fettsäuren in das Rezept und sorgt für noch mehr Sättigung. Der Salat lässt sich in wenigen Minuten zubereiten und eignet sich daher perfekt für anstrengende Tage, an denen du keine Zeit (oder Lust) hast komplizierte Mahlzeiten zuzubereiten. Er ist ernährungsphysiologisch wertvoll und lässt sich perfekt mitnehmen.

Da der gesunde Salat nicht gekocht, gebacken oder aufwendig vorbereitet werden muss, kannst du ihn auch an hektischen Tagen einfach und bequem zubereiten. Einfach den rohen Brokkoli schneiden und mit den anderen Zutaten vermischen. Würzen und abschmecken und je nach Geschmack noch Thunfisch hinzufügen. Du wirst den rohen Brokkoli lieben - das gibt dem Salat eine richtig schöne knackige Note. Schmeckt mir persönlich viel besser als gedünsteter oder gekochter Brokkoli.

Dieser gesunde Brokkolisalat, der nur mithilfe einer Schüssel und eines Messers zubereitet wird, versorgt deinen Körper mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen und insbesondere mit Eiweiß. Gönne dir diesen Salat zum Frühstück, Abendessen oder auch als Beilage zum Mittagessen. Er besteht aus Zutaten die jeder Gesundheitsbewusste zu Hause hat - Hüttenkäse ist eine tolle Proteinbombe, Thunfisch liefert neben Protein auch wichtige Omega-3-Fettsäuren und der Rest sind dann nur noch Gemüse und knusprige Cashewkerne, die weitere gesunde Fette liefern.

Probiere diesen gesunden Salat mit Brokkoli auf jeden Fall aus und vergiss nicht dir auch die anderen Ideen für gesunde Salate anzusehen.

Zutaten

  • 200 g roher Brokkoli
  • 250 g Hüttenkäse
  • 80 g Mais
  • 1 Handvoll Salat (Garten, Salatmischung...)
  • 30 g Cashewkerne (Ich empfehle diese)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • frisches Basilikum (nach Belieben)
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 150 g Thunfisch im eigenen Saft

Zubereitung

  1. Den geputzten rohen Brokkoli in feine Stücke schneiden.
  2. In einer Schüssel Quark mit Gewürzen, Mais und gehacktem Knoblauch mischen.
  3. Brokkoli hinzufügen und nach Belieben salzen.
  4. Um den Proteingehalt zu erhöhen, empfehle ich den Salat zusammen mit Thunfisch in Eigensaft zu servieren.
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen2 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien360 Kcal
Kohlenhydrate25 g
Ballaststoffe4 g
Proteine48 g
Fett9 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare