Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Glutenfreie gefüllte Roulade aus Blumenkohlteig

Glutenfreie gefüllte Roulade aus Blumenkohlteig

Eine köstliche pikante Blumenkohlroulade ohne Mehl. Sie können die Rolle mit jeder beliebigen Mischung füllen, aber ich empfehle diese. Sie sind wirklich lecker!

Ich wollte aus dem süßen Dessert eine vollwertige Mahlzeit machen, als ich dieses Rezept erfand. Dieser Blumenkohlroulade ist schnell und einfach zubereitet, glutenfrei, gesund gefüllt mit Käse, Tomatenmark, Schinken und Oliven. Alle Fans von gesunder Lebensweise und Fitness werden den hohen Proteingehalt sicherlich genießen.

Diese gefüllte Roulade aus Blumenkohlteig ist leicht zuzubereiten und schmeckt nach einem Gedicht. Alles in einem, das gefällt mir am besten. Auf den ersten Blick unauffälliger Blumenkohl, enthält viele Vitamine und man kann damit alles in der Küche zaubern. Es ist ein ausgezeichneter Wächter Ihrer schlanken Linie, und wenn Sie dabei sind, Gewicht zu verlieren, essen Sie so viel Blumenkohl, wie Sie möchten.

Mehllose Rouladen werden Ihre Mahlzeiten leicht machen und Sie können sie mit allem füllen, nutzen Sie einfach Ihre Phantasie. Sie können sie servieren, während sie noch warm und golden knusprig sind, aber sie schmecken auch als kaltes Buffet. Sie können sie auch einfach für ein klassisches Morgen- oder Nachmittagssnack ersetzen. Probieren Sie mein gesundes Rezept für eine gefüllte Roulade aus Blumenkohlteig und lassen Sie mich wissen, wie es Ihnen gefallen hat.

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 1 Ei
  • 50 g geriebener Mozzarella
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Oregano
  • 1/3 TL gemahlener Pfeffer
  • Für die Füllung:
  • 3 EL Tomatenmark
  • 50 g geriebener Käse
  • 100 g Qualitätsschinken
  • Oliven

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl waschen, in einzelne Röschen unterteilen und im Dampf ca. 8 Minuten garen.
  2. Anschließend in den Mixer geben und klein hacken.
  3. Den Püree in Mull einwickeln und das Wasser vollständig herauspressen.
  4. Den abgetrockneten Blumenkohl in einer Schale mit geriebenem Mozzarella, Ei und Gewürzen vermischen.
  5. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen (in Form eines dünnen Vierecks) und 10 Minuten bei 220 Grad backen.
  6. Nach 10 Minuten den Teig herausholen, Tomatenmark auftragen, mit Käse, Schinken und Oliven bestreuen und mit Hilfe des Backpapiers die Kanten vorsichtig so falten, dass sie sich nicht überdecken.
  7. Die Kanten zusammenkleben.
  8. Die Roulade kann man umdrehen, damit ihre Form zum Schluss schöner aussieht.
  9. Die gefüllte Roulade noch 12 – 15 Minuten goldbraun backen.
  10. Vor dem Portionieren die Roulade kurz abkühlen lassen.
Zubereitungszeit45 Minuten
Portionen2 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien308 Kcal
Kohlenhydrate11 g
Ballaststoffe8 g
Proteine31 g
Fett14 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare