Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Nach Gang
Nach Vorliebe
Allergene
Nach Zutaten
Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Zuckerfreier gebackener Reiskuchen mit Chia-Fruchtsoße

Zuckerfreier gebackener Reiskuchen mit Chia-Fruchtsoße

Ich bringe Ihnen ein einfaches Rezept für diesen hervorragenden gebackenen braunen Reiskuchen, ohne Zucker, Mehl oder Butter. Dieser gebackene Diät-Reiskuchen wird aus braunem Reis hergestellt, der im Gegensatz zu weißem Reis eine bedeutende Quelle für unlösliche Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe ist. Brauner Reis ist ein ideales Lebensmittel für eine gesunde Ernährung. Nehmen Sie ihn also in Ihr Diätmenü auf und probieren Sie das Rezept für einen leckeren, gesunden, gebackenen braunen Reiskuchen mit Chia-Fruchtsoße.

Eine Portion dieses gesunden, gebackenen Reiskuchens mit Chiasoße enthält etwa 310 kcal, mit bis zu 13 g Eiweiß und 9 g Ballaststoffen. Der Fettgehalt wurde durch die Verwendung von Bananen und Apfelmus im Vergleich zum klassischen Rezept reduziert, sodass nur 6 Gramm Fett aus einer Portion stammen. Obwohl es ein Diätrezept ist, ist dieser gebackene Reiskuchen ausreichend sättigend und sehr lecker.

Die Zubereitung dieses gesunden, gebackenen Reiskuchens kann von jedem Küchenanfänger durchgeführt werden. Die Chiasoße ist auch sehr einfach zuzubereiten - mischen Sie einfach Chiasamen mit Obstbrei oder gemischten Früchten. Lassen Sie die Soße dann etwa 30 Minuten ruhen, damit die Samen das Wasser einweichen und das Volumen erhöhen, um eine dichte Chiasoße zu bilden.

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit diesem gebackenen braunen Reiskuchen und bereiten Sie ihn mit einer Chia-Fruchtsoße zu. Sicher werden Sie nicht nur sich selbst, sondern auch die ganze Familie erfreuen. Auf Wunsch können Sie auch frisches Obst, Joghurt oder die beliebte Nussbutter dazugeben.

Zutaten

  • 300 g Naturreis
  • 3 Becher Wasser oder Milch
  • 2 – 3 Bananen
  • 3 Eiweiße
  • 2 Eigelbe
  • 5 EL Apfelmus (ohne Zucker)
  • 2 TL Zimt
  • Rosinen/Pflaumen/Nüsse/anderes Obst/Kokosraspeln (nach Geschmack)
  • 1 TL Vanillepulver oder -aroma (optional)
  • 150 g Beerenobst (Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren etc.)
  • 2 TL Chia-Samen (Ich empfehle diese)

Zubereitung

  1. Den Reis im Wasser oder in der Milch weich kochen.
  2. Nach dem Kochen gestampfte Bananen, Zimt, Vanillearoma, Apfelmus, Eigelbe und Rosinen/Obst/Nüsse zugeben und alles gut vermischen.
  3. Soll der Reiskuchen noch süßer sein, mehr Obst oder Rosinen zugeben.
  4. Die Eiweiße extra schlagen. Danach vorsichtig in die Reismasse unterrühren.
  5. Die entstandene Reismasse in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben (oder ohne Backpapier bei einer Silikonauflaufform) und 30 – 40 Minuten bei 200 Grad goldbraun backen.
  6. Die Soße vorbereiten: Chia-Samen mit gestampftem Obst mindestens 30 Minuten vor dem Servieren vermischen.
Zubereitungszeit60 Minuten
Portionen6 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien310 Kcal
Kohlenhydrate44 g
Ballaststoffe9 g
Proteine13 g
Fett6 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare