Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Gesunder Hafer-Proteinknödel

Gesunder Hafer-Proteinknödel

Ich liebe solche einfachen und gesunden Rezepte am meisten. Und ich liebe sie noch mehr, wenn sie auch hervorragende Nährwerte haben. Und das ist der Fall bei diesem Rezept, bei dem Hafer und Proteinpulver die Hauptrolle spielen. Dieses Fitness-Haferflocken-Proteinbrötchen enthält weder zusätzlichen Zucker noch Fett und ist von Natur aus glutenfrei.

Für die Zubereitung des Haferflockenbrötchens mit Proteinpulver benötigen Sie nur eine Schüssel, Backform, einige Zutaten und weniger als 5 Minuten. Einfacher geht es nicht. Sie können Proteinpulver mit einem beliebigen Geschmack verwenden (entweder Kokosnuss, Vanille, Kakao oder weiße Schokolade). Sie können dieses Brötchen oder Kuchen als gesundes Frühstück genießen oder es zusammen mit Ihnen zur Arbeit oder zur Schule mitnehmen. Sie können auch Obststücke in den Teig geben (persönlich mag ich frische oder konservierte Sauerkirschen), Kokosraspeln oder getrocknete Cranberries - zum Abschmecken. Das fertige Brötchen schmeckt alleine hervorragend, aber Sie können es auch mit Erdnuss- oder Mandelbutter ergänzen (Ich empfehle diese) .

Eine Portion dieses gesunden Fitnessknödels enthält bis zu 18 Gramm Eiweiß und ist dennoch kalorien- und fettarm. Aus diesem Grund ist es ideal als Pre- oder After-Workout-Nahrung*, um Proteine ​​und komplexe Kohlenhydrate zu erhalten.

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten gut mischen und in eine Silikonform oder eine mit Backpapier ausgelegte Backform (z. B. Kastenform) geben.
  2. Anschließend den Teig mit Kokosraspeln, Preiselbeeren oder Frischobst bestreuen.
  3. Den Knödel 15 Minuten bei 200 Grad goldbraun backen.
Zubereitungszeit20 Minuten
Portionen2 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien223 Kcal
Kohlenhydrate25 g
Ballaststoffe4 g
Proteine18 g
Fett4 g