Fitness zauberin
Folgen Sie mir
Einfache gebackene Hafer-Donuts

Einfache gebackene Hafer-Donuts

Einfache gesunde gebackene Hafer-Donuts mit einem Hauch von Zimt. Du kannst sie ganz ohne Zucker zubereiten; ersetzen dazu einfach den Honig durch Datteln. Gönne dir diese gebackenen Fitness-Donuts zum Frühstück, Mittagessen oder Snack ohne Reue - jeder Donut hat nur 114 Kcal! Außerdem können die Donuts vegan zubereitet werden, denn sie haben weder Öl, noch Eier. Wer könnte ihnen widerstehen? ;)

Falls du keine Donut-Form haben solltest, kannst du zum Beispiel Muffins zubereiten. Diese Hafer-Donuts werden nur mit Honig oder Datteln gesüßt, und ein Donut enthält nur 2 g Fett. Kein Wunder, dass diese Hafer-Donuts kalorienarm und dank der verwendeten Zutaten auch viel leichter verdaulich sind als die Donuts, die du aus dem Laden kennst. Da sie gebacken werden, ist kein Öl notwendig. Wenn du jedoch keine Silikonform hast, ist es besser, die Form mit ein wenig Kokosnussöl zu bestreichen. Ich empfehle die Verwendung von fein gemahlenem Hafer (fast zu Mehl gemahlen) anstelle von Hafermehl, da die Konsistenz der Donuts auf diese Weise besser und luftiger wird.

Wenn du diese gebackenen Hafer-Donuts mit Datteln süßen möchtest, weiche sie vor der Zubereitung des Teigs mindestens 30 Minuten lang in Wasser ein, damit sie sich leicht vermischen lassen. Diese gesunden und diätfreundlichen Hafer-Donuts sind in einer halben Stunde fertig. Übergieße sie mit deinem Lieblingsguss oder bestreue sie mit gesiebtem Kokosnussmehl (für den Zuckereffekt) und biete sie deinen Freunden, Kollegen, Gästen oder Kindern an. Niemand wird vermuten, dass sie gesund sind und dass dies ein richtiges Fitness-Rezept ist. Genieße sie als süßes Frühstück oder Dessert; ich bin sicher, dass du sie auf Anhieb lieben wirst.

1 Becher = 250 ml

Zutaten

  • 1 1/2 Becher fein gemahlener Hafer (fast zu Mehl verarbeitet) (Ich empfehle diese)
  • 12 Datteln (oder 3 El Honig)
  • 1/2 Becher Milch deiner Wahl (125 ml)
  • 1 EL Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

  1. Tipp: Falls du anstelle von Honig, Datteln im Rezept verwenden möchtest, dann lasse sie für mindestens 30 Minuten in warmem Wasser einweichen und verarbeite sie dann zu einer glatten Paste.
  2. Zuerst die trockenen Zutaten miteinander verrühren, dann die restlichen Zutaten untermischen.
  3. Gib den Teig in eine Silikon-Donutform. Falls du eine andere Form als Silikon verwendest, schmiere diese vorher mit etwas Kokosnussöl ein.
  4. Backe die Donuts 15-18 Minuten lang bei 180 Grad.
  5. Für den Zuckereffekt kannst du die fertigen Donuts mit Kokosnussmehl bestreuen oder verwende einen Zuckerguss deiner Wahl.
  6. Donuts können auch mit hausgemachter Marmelade serviert werden.
Zubereitungszeit25 Minuten
Portionen6 Stück
Nährwertangaben/ 1 Stück
Kalorien114 Kcal
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe2 g
Proteine3 g
Fett2 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare