Fitness zauberin
Folgen Sie mir
GESUNDE BLUMENKOHLPIZZA

GESUNDE BLUMENKOHLPIZZA

"Eine hawaiianische und eine Salami mit Chilischoten, bitte", es gibt einen lauten Knall und dann erwachen Sie aus dem Albtraum. Sie träumten davon, zwei wirklich große Pizzas mit Gluten zu bestellen, und Sie möchten diesen Traum so schnell wie möglich vergessen. Ich kann Ihnen versichern, dass dieses Rezept für eine gesunde glutenfreie Blumenkohlpizza Ihnen helfen wird, diese Situation zu überwinden. Und Sie können wirklich viel davon essen, eigentlich absolut schuldfrei.

Diese gesunde Pizzaboden aus Blumenkohl ist eine großartige Alternative zum klassischen Mehlteig, hat viel weniger Kohlenhydrate und Kalorien und einen erhöhten Ballaststoff- und Eiweißgehalt. Wenn Sie Pizza mögen, werden Sie sie definitiv genießen.

Blumenkohl ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und viel Ballaststoffen (gut für die Verdauung). Er gilt als die beste Prävention von Darmkrebs. Er wirkt sich positiv auf die Gelenk- und Sehnenfunktion aus, verringert den Haarausfall, stärkt die Nägel, heilt Hautentzündungen, hilft, die Darmschleimhaut zu regenerieren, stimuliert das Zellwachstum und die Regeneration, regt die Hämatopoese an, fördert ein gesundes Immunsystem, hilft gegen Infektionen, und senkt den Blutdruck. Ein echtes Wunder im Garten.

Diese gesunde Blumenkohlpizza wird Ihren Bauch erfreuen und wenn Sie sie mit hausgemachtem Tomatenpüree verteilen und mit Ihrem Lieblingsgarnitur bestreuen, werden Sie auch Ihren Gaumen erfreuen. Diese gesunde, leichte und leckere Pizza ist nun nicht mehr nur ein unerreichbarer Traum.

Wenn dieser alternative Pizzateig Ihr Interesse geweckt hat, sollten Sie auch die Rezepte für Leinsamen-Pizzaboden Pizzateig aus Leinsamen (Glutenfrei) , Zucchini-Pizzaboden Gesunder Zucchini-Pizzateig und Thunfisch-Pizzaboden Gesunde Thunfischpizza anschauen.

Zutaten

  • 1 Blumenkohl, in kleine Röschen unterteilt
  • 1 Ei
  • 50 g geriebener Käse
  • ½ TL Meersalz
  • ½ TL Oregano (trocken)
  • ¼ TL gemahlener Pfeffer
  • Belag (nach Geschmack)

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl im Mixer zerkleinern (gewünschte Größe: wie Reis).
  2. Den pürierten Blumenkohl in die Pfanne geben und ca. 8 Minuten anbraten, bis er gar ist und bräunlich wird.
  3. Nun in ein Tuch (Mull) legen und das Wasser auspressen.
  4. Es ist wichtig, dass er so trocken wie möglich wird. Wenn er richtig trocken ist, zusammen mit den anderen Zutaten in eine Schale geben und gut vermischen.
  5. Den Teig anschließend in eine mit Backpapier ausgelegte Backpfanne in Pizzaform füllen.
  6. Ca. 15 Minuten bei 220 Grad goldbraun backen.
  7. Nun nach Geschmack belegen (Tomatenmark, Schinken, Spinat, Mais, Champignons usw.) und weitere 7 – 10 Minuten backen.
Zubereitungszeit40 Minuten
Portionen2 Portionen
Nährwertangaben/ 1 Portion
Kalorien171 Kcal
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe7 g
Proteine15 g
Fett7 g
Ich bin eine Fitness Zauberin und zaubere Ihnen – 1, 2, 3 – fantastisch leckere und gesunde Fitness-Rezepte aus lauter frischen gesunden Zutaten herbei! Meine Mission ist es, allen Menschen zu zeigen, wie leicht es ist, sich gesund und dabei mit Genuss zu ernähren! Kommen Sie! Wir zaubern was gemeinsam!
Lucia Wagner

Kommentare